Dienstag, 29.01.2008

Bundesliga

Podolski plant Comeback gegen Bremen

München - Lukas Podolski hat wegen seiner Rückenverletzung eine Teilnahme am ersten Länderspiel des Europameisterschafts-Jahres am Mittwoch kommender Woche in Wien gegen Österreich abgeschrieben.

Der 22 Jahre alte Stürmer der FC Bayern München hofft dagegen, dass er bis zum Bundesliga-Hit gegen Werder Bremen am 10. Februar wieder einsatzfähig sein wird. "Zum Spitzenspiel gegen Bremen wird es hinhauen, denke ich", sagte Podolski am Dienstag dem "DSF".

Der Nationalstürmer absolvierte am Dienstag ein 20-minütiges Lauftraining. "Das Training lief ganz gut. Jetzt muss ich abwarten, ob der Rücken reagiert oder nicht", berichtete Podolski. Er wolle sich aber zeitlich nicht unter Druck setzen: "Ich setze mir kein Ziel, dass ich zu irgendeinem Zeitpunkt fit sein muss."

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wegen eines nach Aussage von Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld "leichten Bandscheibenvorfalls" kann Podolski vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Er verpasst neben dem Pokalspiel beim Regionalligisten Wuppertaler SV auch den Liga-Rückrundenstart des FC Bayern am Freitag bei Hansa Rostock.

Das könnte Sie auch interessieren
Davie Selke soll zu seinem Ex-Klub Werder Bremen zurückkehren

Selke-Poker: Werder und RB feilschen um Ablöse

Timo Werner hat bei RB Leipzig einige Interessenten geweckt

Medien: Werner im Visier von Real Madrid

Dr. Reinhard Rauball ist Präsident von Borussia Dortmund

Rauball adelt: "Diese Mannschaft besteht aus echten Borussen"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.