Freitag, 04.01.2008

Bundesliga

Magath in Torwartfrage gelassen

Wolfsburg - Mit Testspieler Danijel Ljuboja hat der VfL Wolfsburg die erste Trainingseinheit nach der Winterpause absolviert.

Bei der knapp einstündigen Laufeinheit fehlten verabredungsgemäß die Brasilianer Marcelinho, Grafite und Josué sowie der portugiesische Verteidiger Ricardo Costa.

"Auf Lenz ist Verlass"  

Neben Ljuboja vom VfB Stuttgart, für den eine 14-tägige Probezeit beim VfL begann, nahmen auch die Torhüter Simon Jentzsch und André Lenz am Lauftraining teil.

Der von Trainer Felix Magath demontierte Jentzsch reiste danach mit einem Teil der Mannschaft zum Hallenturnier nach Frankfurt am Main, Lenz mit dem Rest des Teams zum Budenzauber nach Hamburg.

"Ich bin da sehr entspannt", sagte Magath zur Torwartfrage. "Es hat sich gezeigt, dass auf Andre Lenz Verlass ist. Deshalb habe ich keinen Druck, mich schnell entscheiden zu müssen."

Beide Torhüter sollen in das Trainingslager nach Portugal fliegen. Das Interesse an Nationaltorwart Jens Lehmann, über dessen möglichen Transfer in den vergangenen Wochen spekuliert worden war, ist in Wolfsburg abgeflaut.


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.