Dienstag, 08.01.2008

Bundesliga

Kuranyi leidet an Lungenentzündung

Gelsenkirchen - Für Kevin Kuranyi steht das Trainingslager des deutschen Meisterschafts-Zweiten FC Schalke 04 im türkischen Belek unter denkbar schlechten Vorzeichen. Nach Kuranyis Ankunft stellte Mannschaftsarzt Bernd Brexendorf bei dem 25-Jährigen eine Lungenentzündung fest.

Nach Schalke-Angaben war Kuranyi nach der Geburt seiner Tochter gemeinsam mit Club-Präsident Josef Schnusenberg in die Türkei gereist. Dort wurde dann die Krankheit beim Nationalspieler diagnostiziert.

Kuranyi wird zunächst mit Infusionen und Antibiotika behandelt und kann voraussichtlich in Belek nicht mehr mit der Mannschaft trainieren. "Kevin hat auch an Gewicht verloren. Wir müssen ihn hier erst einmal aufpäppeln", sagte Cheftrainer Mirko Slomka.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.