Freitag, 04.01.2008

Bundesliga

Ono verlässt Bochum nach Test vorzeitig

Bochum - Der vom VfL Bochum umworbene Japaner Shinji Ono hat seinen Test beim Bundesligisten vorzeitig beendet und wird am 5. Januar wieder abreisen.

Der 28-Jährige von den Urawa Red Diamonds absolvierte den üblichen Gesundheits-Check zwar mit Erfolg. Doch bei einer späteren Trainingseinheit mit dem Ball hatte der dreimalige WM-Teilnehmer wieder Schmerzen im Fuß und wird sich in seiner Heimat behandeln lassen.

Ein Transfer des Mittelfeldspielers ist dennoch nicht ausgeschlossen. Wie in Bochum bekannt wurde, wird Ono möglicherweise innerhalb der kommenden zwei Wochen erneut zu einem Test beim VfL erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Klubs aus China und Russland sollen an Pierre-Michel Lasogga interessiert sein

Pierre-Michel Lasogga nach China oder Russland?

Der Abgang von Haris Seferovic nach Portugal ist offenbar beschlossene Sache

Medien: Seferovic-Wechsel zu Benfica perfekt

Der Videobeweis wird wohl auch in der Bundesliga bald Alltag

Videobeweis: Simulation erfolgreich


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.