Pearce und Cetkovic müssen passen

SID
Mittwoch, 02.01.2008 | 17:48 Uhr
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Rostock - Einen Tag vor der Abreise ins Trainingslager nach Dubai hat Hansa Rostock die Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen.

Zum Trainingsauftakt in Rostock fehlten US-Nationalspieler Heath Pearce und Djordjije Cetkovic aus Montenegro. "Bei Cetkovic war eine verspätete Anreise abgesprochen, aber wir wissen nicht wo Heath ist. Wir vermuten, dass er sein Flugzeug verpasst hat, weil wir ihn nicht erreichen", sagte Pressesprecher Axel Schulz.

Trainingslager in Dubai

Somit war fraglich, ob Pearce rechtzeitig zum Beginn des Trainingslagers zur Mannschaft stößt. In Dubai werden die Rostocker sich bis zum 13. Januar auf die zweite Halbserie vorbereiten und dabei unter anderem am 5. Januar ein Testspiel in Teheran gegen Irans Nationalmannschaft bestreiten.

Ob dann auch der als Rückkehrer gehandelte Abwehrspieler Gledson (Stuttgart) dabei sein wird, ist unklar. "Es ist noch nichts unterschrieben, aber wir sind auf einem sehr guten Weg. Ich denke wir werden uns in den nächsten zwei Tagen einigen" sagte Hansa-Manager Herbert Maronn.

Der Brasilianer Gledson war als Hansa-Abwehrchef mit den Norddeutschen in die Bundesliga aufgestiegen und danach zum deutschen Meister VfB Stuttgart gewechselt. Hier konnte sich der Defensivspezialist allerdings nicht durchsetzen und kam in der Hinrunde zu nicht zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung