Freitag, 11.01.2008

Bundesliga

Kuranyi verlässt Schalker Trainingslager

Belek/Türkei - Kevin Kuranyi hat das Trainingslager des Bundesligisten FC Schalke 04 in Belek vorzeitig verlassen.

Der an einer Lungenentzündung erkrankte Nationalstürmer war einen Tag später als die Teamkollegen in die Türkei gereist und dort von Mannschaftsarzt Bernd Brexendorf mit Antibiotika behandelt worden. Eine Untersuchung in Gelsenkirchen soll ergeben, wann Kuranyi wieder leicht trainieren darf.

"Bis zu unserem Pokalspiel am 31. Januar beim VfL Wolfsburg wird es vielleicht knapp, aber ich rechne damit, dass Kuranyi uns zum Rückrundenstart gegen den VfB Stuttgart am 3. Februar wieder zur Verfügung steht", sagte Mirko Slomka.

Der Trainer kann womöglich auch bald wieder mit Gustavo Varela planen. Denn der Uruguayer kehrte nach zweimonatiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining zurück.

Bundesliga 1 Winterpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB 1. FCN Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Rostock BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC MSV

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Varane ist bei Real Madrid gesetzt

Ancelotti-Abschied hat Varanes Entwicklung beschleunigt

Christian Träsch im Zweikampf mit Emil Forsberg

Träsch ledert gegen Ex-Coach Ismael

Timo Werner bei seinem Nationalmannschafts-Debüt

Nach Muskelfaserriss: Leipzigs Werner zurück im Training


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.