Bundesliga

Energie vor Wintereinkauf Nummer fünf

SID
Donnerstag, 10.01.2008 | 17:05 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Cottbus - Energie Cottbus wird als fünften Wintereinkauf den ehemaligen U-21-Nationalspieler Christian Müller verpflichten. Der 23-jährige Mittelfeldspieler hat bereits das Training beim Lausitzer Fußball-Bundesligisten aufgenommen.

Die letzten Transfer-Modalitäten zwischen dem FC Energie und Hertha BSC sollen noch geklärt werden, teilte der Cottbuser Club mit. Müller ist nach Michal Papadopulos, Branko Jelic, Dusan Vasiljevic und Ivan Radeljic schon die fünfte Neuverpflichtung für die Rückrunde.

Müller hatte bereits die Trainings-Erlaubnis von Hertha erhalten, er soll in den kommenden Tagen einen Vertrag bei Energie unterschreiben. Sein Kontrakt in Berlin wäre zum Saisonende ausgelaufen. "Christian Müller bringt viel Talent mit. Wir glauben, dass er es mit regelmäßiger Spielpraxis abrufen kann", sagte Energie-Manager Steffen Heidrich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung