Bundesliga

Diego trainiert nach drei Wochen Pause wieder

SID
Mittwoch, 23.01.2008 | 21:20 Uhr
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Lok Moskau -
Dynamo Moskau
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Bremen - Mittelfeldspieler Diego ist wieder ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurückgekehrt. Die ersten drei Trainingswochen des Fußball-Bundesligisten nach der Winterpause hatte der 22-Jährige verpasst.

Diego hatte in seiner Heimat Brasilien ein Therapie-Programm beim Teamarzt der Nationalmannschaft absolviert, weil ihn während der Hinrunde immer wieder Leistenprobleme plagten.

In Sao Paulo habe sich herausgestellt, dass es sich bei diesen Schmerzen um "eine Schambeinentzündung im Anfangsstadium" handelte, erklärte der Spielmacher. "Das war nichts Dramatisches, wäre aber schlimmer geworden, wenn man es nicht behandelt hätte", sagte er. Durch eine Therapie und tägliches Training hätte er eine Operation verhindern können.

Diego gegen Split im Kader

Inzwischen fühle er sich wieder fit. Bereits im Testspiel der Bremer am 25. Januar beim kroatischen Erstligisten Hajduk Split wird er wieder zum Kader gehören. "Ich bin froh, wieder bei der Mannschaft zu sein", sagte Diego.

Das Verletzungspech bleibt Werder Bremen allerdings treu. Da er schon zuvor im Training umgeknickt war, musste Aaron Hunt nun eine Zwangspause einlegen. "Er hat Schwierigkeiten, die ihn beim Laufen behindern", erklärte Trainer Thomas Schaaf. Wie lange der Stürmer mit dem Training aussetzen wird, ist noch unklar. Auch auf Tim Borowski und Tim Wiese muss Schaaf vorerst verzichten. Beide Bundesliga-Profis liegen mit einer Magen-Darm-Infektion im Bett. Für das Testspiel am 25. Januar beim kroatischen Erstligisten Hajduk Split drohen sie ebenso auszufallen wie Hunt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung