Bundesliga

Bremens Andreasen vor Wechsel zu Fulham

SID
Freitag, 18.01.2008 | 14:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Kopenhagen/Bremen - Werder Bremen gibt seinen dänischen Abwehr- und Mittelfeldspieler Leon Andreasen (24) nach Zeitungsangaben aus Kopenhagen an den englischen Erstligisten Fulham ab.

Wie "Ekstra Bladet" berichtete, soll sich der Bundesligist mit dem Londoner Klub auf eine Ablösesumme von 4,3 Millionen Euro geeinigt haben. Andreasen werde sofort wechseln, hieß es weiter. Er habe schon die ärztliche Untersuchung absolviert und werde einen Dreijahresvertrag unterschreiben.

Werder bestätigte die Verhandlung, ein Abschluss stehe aber noch aus. "Es ist noch nicht perfekt", sagte Trainer Thomas Schaaf. Andreasen war 2005 aus Arhus an die Weser gewechselt und war in der letzten Saison an den FSV Mainz 05 ausgeliehen worden.

Der 19- malige dänische Nationalspieler hatte sich immer wieder unzufrieden darüber geäußert, dass er keinen Stammplatz beim derzeitigen Tabellenzweiten der Bundesliga bekam. Andreasen brachte es auf 32 Bundesliga-Einsätze für Werder.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung