Bundesliga

BVB besiegt Malaga mit 1:0

SID
Mittwoch, 16.01.2008 | 22:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Malaga - Borussia Dortmund hat zum Abschluss seines einwöchigen Trainingslagers in Marbella ein Testspiel beim spanischen Zweitliga-Tabellenführer FC Malaga mit 1:0 (1:0) gewonnen.

Mladen Petric erzielte bereits in der 3. Minute den einzigen Treffer. Nach guten ersten 45 Minuten verlor die Borussia durch zahlreiche Wechsel in der zweiten Spielhälfte die Ordnung und hatte Glück, dass die Spanier bei einem Freistoß (59.) nur die Querlatte des von Marc Ziegler gehüteten Tores trafen.

Doll zieht positives Fazit

BVB-Chefcoach Thomas Doll zog eine positive Bilanz der zentralen Vorbereitungsmaßnahme des Tabellenzehnten. "Wir haben eine Woche unter optimalen Bedingungen trainieren können, meine Spieler waren mit großem Engagement bei der Sache, ich bin zufrieden mit dem Stand der Vorbereitung."

Am 19. Januar nehmen die BVB-Profis am "Wintercup" in Düsseldorf teil. Weitere Teilnehmer sind die Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen sowie Regionalligist Fortuna Düsseldorf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung