Dienstag, 29.01.2008

Bundesliga

Valerien Ismael wieder im Training

Hannover - Valerien Ismael von Hannover 96 ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der Franzose, bei dem in der Vorwoche eine Schleimbeutel-Entzündung und Sehnenreizung im rechten Kniegelenk festgestellt worden war, absolvierte das komplette Programm. 

Zuvor hatte der Abwehrspieler einen Laktattest mit guten Werten bestanden. Ob Ismaël und Mittelfeldspieler Christian Schulz, der sich ebenfalls nach mehrtägiger Pause fit meldete, beim Bundesliga-Rückrundenstart in Hamburg dabei sind, ließ Trainer Dieter Hecking offen. "Noch haben wir drei, vier Tage Zeit."

Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo spielt seit der Saison 2015 für den FC Augsburg

Augsburg verlängert mit Koo

Stefan Reuter ist seit 2012 Sportdirektor vom FC Augsburg

Reuter: Sammer-Nachfolge schon geregelt

Pierre-Michel Lasogga vom Hmburger SV sitzt zumeist nur auf der Bank

Gisdol: Lasogga? Not-Besetzung für die Bank


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.