Mittwoch, 02.01.2008

Transfers und Gerüchte

Butt statt Lehmann

München - Borussia Dortmund scheint fest entschlossen, im Winter einen neuen Torhüter zu verpflichten. Ob der nun Jens Lehmann heißt oder nicht.

Butt, Hans-Jörg, Leverkusen, Dortmund, Benfica
© Getty

Da der Wechsel des deutschen Nationaltorhüters aufgrund des hohen Gehalts zu scheitern droht, hat der BVB mit Hans-Jörg Butt eine Alternative ins Auge gefasst.

Der ehemalige Keeper des HSV und von Bayer Leverkusen sitzt bei Benfica Lissabon die meiste Zeit nur auf der Bank und ist mit seiner Reservistenrolle unzufrieden.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sollen bereits erste Gespräche mit dem 33-Jährigen stattgefunden haben.

Auch bei anderen Bundesligisten tut sich was. SPOX.com fast die Transfers und Gerüchte zusammen:

Daniel Jensen (Werder Bremen / Olympiakos Piräus)

Die Griechen, die Werder in der Vorrunde der Champions-League ausschalteten, wollen den Dänen verpflichten. Wie die "Bild" berichtet, fand bereits ein Treffen zwischen Jensen und Verantwortlichen von Olympiakos statt. "Ich kommentiere keine Verhandlungen. Aber es gibt Anzeichen, dass Olympiakos Interesse an Daniel hat", sagte Lars Mikkelsen, der Berater Jensens.

Laut dänischen Medien bieten die Griechen dem 28-Jährigen eine Million Euro netto pro Jahr und ein Handgeld für die Vertragsunterschrift. Jensens Vertrag läuft zum Ende der Saison aus. Er könnte Werder ablösefrei verlassen.

Peter Lövenkrands (Schalke 04 / VfL Wolfsburg)

Nachdem bereits mehrere Vereine Interesse an Sören Larsen bekundet haben, steht auch sein dänischer Landsmann vor dem Absprung. Der Außenstürmer hat in dieser Saison seinen Stammplatz verloren und ist unzufrieden. Beim VfL Wolfsburg soll er ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Da die Königsblauen kurz vor der Verpflichtung der beiden Offensivspieler Ze Roberto und Vicente Sanchez stehen, ist im Angriff wohl kein Platz mehr für die Dänen.

Jan Schlaudraff (Bayern München / Eintracht Frankfurt)

Nach dem Wechsel von Albert Streit zu Schalke 04 sind die Frankfurter weiter auf der Suche nach einem Ersatz. Erster Kandidat auf die vakante Position soll Jan Schlaudraff sein. Der Ex-Aachener konnte bei den Münchnern noch überhaupt nicht Fuß fassen und kam vermehrt im Regionalliga-Team zum Einsatz. Allerdings hat er unlängst betont, sich bei den Bayern durchbeißen zu wollen.

Nadir Belhadj (Olympique Lyon / Hamburger SV)

Der HSV scheint an einem weiteren Abwehrspieler interessiert zu sein. Der 25-jährige Algerier Nadir Belhadj kommt bei Lyon nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus und soll nach Angaben der französischen Zeitung "L'Equipe" mit dem HSV in Kontakt stehen. Er akzeptiere, dass Trainer Alain Perrin ihn nur selten einsetzt. Dennoch gebe es "Kontakt zu Hamburg, Marseille und Lens."

Unterdessen haben die Hamburger Anton Putilo von Dinamo Minsk verpflichtet. Der 20-jährige Weißrusse kostet rund 500.000 Euro Ablöse. Huub Stevens sieht Putilo vor allem als Spieler für die Zukunft. "Er ist ein offensiver Spieler, der aus der Tiefe kommt. Laufstark, technisch in Ordnung, mit guter Übersicht. Ein torgefährlicher Junge. Er kann ein interessanter Spieler werden", so der Coach.

Neben Putilo hat sich der HSV ein weiteres umworbenes Talent gesichert. Jonathan Pitroipa wechselt zur kommenden Saison vom SC Freiburg in den hohen Norden und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

"Wir freuen uns, dass der Transfer geklappt hat. Wir sind sicher, dass er unser Spiel durch seine Schnelligkeit und Technik weiter verbessern wird", sagte HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer. Der Nationalspieler aus Burkina Faso freut sich auf seine neue sportliche Heimat: "Als ich nach Europa kam, war es mein Ziel, bei einem großen Verein zu spielen. Der HSV ist eine Topadresse mit einem tollen Umfeld und einer sehr starken Mannschaft. Hinzu kommt das beeindruckende Stadion und die erstklassigen Anhänger."

Ioanis Masmanidis (Arminia Bielefeld / SC Paderborn)

Der Mittelfeldspieler kam unter Ernst Middendorp nicht mehr zum Zug und würde schon im Winter die Freigabe bekommen. Der Zweitligist SC Paderborn hat schon seinen Willen bekundet, den Deutsch-Griechen zu verpflichten.

"Ein guter Spieler, unser Interesse besteht", sagte Manager Michael Born. Außerdem haben die Paderborner auch Bremens Nachwuchsstürmer Kevin Schindler ins Auge gefasst.

Marcel Schied (Hansa Rostock / ?)

Der 24-jährige Stürmer wurde von Frank Pagelsdorf aussortiert und ist auf der Suche nach einem neuen Verein. "Kommt ein gutes Angebot aus der Zweiten Liga, greife ich zu", sagte Schied. Freiburg, Augsburg und Regionalligist Magdeburg sollen mögliche Ziele sein.

Bundesliga 1 Winterpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB 1. FCN Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Rostock BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC MSV

Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.