Testspiele der Bundesligisten

Schießbude Bremen

Von SPOX
Montag, 14.01.2008 | 18:17 Uhr
Fußball, Bundesliga, Klasnic
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

München - Das große Testen vor dem Rückrundenstart ist weiter in vollem Gange. Nach der knappen Niederlage gegen Schalke gab es für Bremen richtig auf die Mütze.

Neben Bremen testeten weitere Bundesligisten - meist mit besserem Ausgang als die Elf von Thomas Schaaf.

Alle Testspiele im Überblick: 

Werder Bremen - Saturn Ramenskoje 1:5

Bremen hat im dritten und letzten Testspiel während des Trainingslagers in der Türkei eine 1:5 (0:2)-Niederlage gegen den russischen Erstligisten Saturn Ramenskoje hinnehmen müssen.

Für die Hanseaten, die in Belek mehrere Spieler aus der zweiten Reihe testeten, erzielte Ivan Klasnic (62. Minute) das einzige Tor. Der Kroate scheiterte zudem mit einem Foulelfmeter am russischen Torhüter.

Bei Bremen standen die Nachwuchstorhüter Nico Pellatz und Sebastian Mielitz jeweils eine Halbzeit im Tor. Die unsichere Werder-Abwehr wurde mehrfach von den Saturn-Stürmern überlaufen. Unter den Torschützen des russischen Ligafünften befand sich auch der ehemalige Wolfsburger und Cottbusser Bundesligaspieler Marko Topic.

Energie Cottbus - Carl Zeiss Jena 1:2

Energie Cottbus hat sein erstes Testspiel im Trainingslager im türkischen Antalya verloren.

Gegen den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena unterlag der Tabellen-Vorletzte der Bundesliga mit 1:2 (1:1). Für Jena trafen Robert Müller (24. Minute) und Konstantinos Charalambides (65.), für Cottbus war nur der serbische Neuzugang Branko Jelic (39.) zum zwischenzeitlichen 1:1 erfolgreich.

Karlsruher SC - SV Wehen Wiesbaden 3:1

Der KSC siegte im ersten Testspiel im Trainingslager in Belek/Türkei gegen Wehen Wiesbaden mit 3:1 (2:1). Ohne die angeschlagenen Edmond Kapllani und Bradley Carnell musste die Mannschaft von Trainer Edmund Becker vor rund 100 Zuschauern zunächst einen 0:1-Rückstand (25. Minute) wegstecken.

Der Chinese Xie Hui hatte einen Fehler von Torhüter Jean-Francois Kornetzky genutzt, um die Hessen in Führung zu bringen. Sebastian Freis (33.) und Martin Stoll (35.) brachten den KSC aber noch im ersten Durchgang in Führung.

VfL Bochum - 1899 Hoffenheim 2:1

Bochum gewann bereits das zweite Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde. Die Revier-Elf bezwang im Trainingslager im spanischen La Manga Hoffenheim mit 2:1 (0:0).

Vor knapp 300 Zuschauern erzielten der 17 Jahre alte Juniorenspieler Ilkay Gündogan (51. Minute) und Stanislav Sestak (88.) die Treffer zum Sieg für die Bochumer. Hoffenheim kam durch Demba Ba in der 64. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Borussia Dortmund - SC Paderborn 3:1

Auch der BVB ist erfolgreich in das Jahr 2008 gestartet. Dortmund gewann das erste Testspiel gegen Paderborn mit 3:1 (1:0). Vor 300 Zuschauern im Trainingslager in Marbella erzielten Christopher Nöthe (2) und Nelson Valdez die Treffer für den Tabellen-Zehnten.

Paderborn kam durch Sören Gonther zum Ehrentreffer. Im Tor gab Trainer Thomas Doll nach der gescheiterten Verpflichtung von Jens Lehmann Amateur-Schlussmann Marcel Höttecke eine Bewährungsprobe. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung