Duisburg mit vier Ausfällen

SID
Freitag, 14.12.2007 | 14:32 Uhr
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Duisburg - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist MSV Duisburg muss das letzte Hinrundenspiel gegen Eintracht Frankfurt personell dezimiert bestreiten.

Roque Junior, der an Oberschenkelproblemen leidet, Klemen Lavric aus persönlichen Gründen und Christian Tiffert (Meniskusverletzung) fallen aus.

Mohamadou Idrissou ist nach seiner Roten Karte in der Partie bei Bayern München (0:0) gesperrt. Wie MSV-Trainer Rudi Bommer ankündigte, wird Nachwuchsmann Sascha Mölders auf der linken Außenposition erstmals von Beginn an eingesetzt. Der brasilianische Angreifer Ailton komme für einen Einsatz in der Startformation nicht in Frage.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung