Dortmund schießt Bielefeld ab

SID
Freitag, 07.12.2007 | 22:23 Uhr
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Dortmund - Arminia Bielefeld bleibt die Schießbude in der Fußball-Bundesliga. Nach einer desolaten Vorstellung unterlag Bielefeld zum Auftakt des 16. Spieltages bei Borussia Dortmund mit 1:6 (0:2) und kassierte damit in den vergangenen sieben Auswärtsspielen 2:27 Tore.

Vor 78.500 Zuschauern begann am Freitagabend Tinga in der 13. Minute den Dortmunder Torreigen. Markus Schuler erzielte sechs Minuten später mit einem Eigentor das 2:0.
Nach der Pause erhöhten Mladen Petric (47.), Nelson Valdez (Handelfmeter/55.), Florian Kringe (61.) und Giovanni Federico (67.) auf 6:0. Oliver Kirch (81.) traf zum Bielefelder Ehrentreffer.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung