BVB drei Monate ohne Weidenfeller

SID
Samstag, 22.12.2007 | 15:03 Uhr
Bundesliga, Weidenfeller
© Getty
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Dortmund - Borussia Dortmund muss drei Monate auf Stammtorwart Roman Weidenfeller verzichten. Wie der Bundesligist mitteilte, wurde der 27-Jährige an der Schulter operiert und kann erst in zwölf Wochen wieder spielen.

Bereits seit der 2:3-Niederlage bei Hertha BSC Berlin im September habe Weidenfeller über Schmerzen geklagt. Eine konservative Behandlung habe keine Linderung gebracht, deshalb sei die Operation nötig gewesen. Dabei wurde ein Band der Bizepssehne in der rechten Schulter befestigt.

Zum Rückrundenstart wird Marc Ziegler im BVB-Tor stehen. Ziegler hatte schon am Anfang der Saison den gesperrten Weidenfeller in drei Partien vertreten und war dabei ohne Gegentor geblieben.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung