Donnerstag, 27.12.2007

Bundesliga

"AS": Sevilla stoppt Wechsel von Hinkel zum BVB

Madrid - Der FC Sevilla hat nach einem spanischen Zeitungsbericht einen Transfer des Verteidigers Andreas Hinkel zum Bundesligisten Borussia Dortmund im letzten Augenblick gestoppt.

Wie das Sportblatt "AS" berichtete, hatte der Ex-Stuttgarter mit dem BVB bereits Einvernehmen über einen Wechsel erzielt. Die Sevillaner lehnten das Angebot der Dortmunder aber überraschend ab.

Der UEFA-Pokalsieger habe von Celtic Glasgow eine üppigere Offerte für Hinkel erhalten. Der FC Sevilla wolle den 25-Jährigen daher an die Schotten abgeben. Hinkel habe einen Wechsel nach Glasgow jedoch abgelehnt, auch wenn er bei Celtic mehr Geld bekommen könnte als in Dortmund, schrieb das Blatt.

Es machte aber keine Angaben über die angebotenen Ablösesummen. Hinkel war 2006 vom VfB Stuttgart nach Sevilla gewechselt, kommt dort aber kaum zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Fosun International Limited wollte Borussia Mönchengladbach übernehmen

Chinesen wollten Gladbach kaufen

Toni Schumacher spricht über Anthony Modeste

FC-Boss spricht über Modeste-Zukunft

Thomas Eichin spricht über die Trennung vom SV Werder Bremen

Eichin: "Hätte gelassener reagieren müssen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.