Bundesliga

VfB-Aufsichtsratschef stützt Trainer Veh

SID
Freitag, 26.10.2007 | 17:23 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Stuttgart - Der Aufsichtsratsvorsitzende Dieter Hundt hat Trainer Armin Veh beim VfB Stuttgart den Rücken gestärkt. Verstärkungen in der Winterpause beim krisengeschüttelten Klub lehnt Hundt - vorerst - jedoch ab.

"Manager und Trainer in Frage zu stellen, wäre der falsche Ansatz. Das kann nach den Erfolgen der letzten 15 Monate nicht sein", sagte Hundt in einem Interview mit der Zeitung "Die Welt". "Unser Verhältnis ist ungetrübt. Ich habe volles Vertrauen in die sportliche Leitung."

Wohl keine Transfers im Winter

Von weiteren Neuzugängen des Tabellen-14. in der Winterpause, die Sportdirektor Horst Heldt kürzlich ins Spiel brachte, will der Arbeitgeberpräsident jedoch zunächst nichts wissen. Heldt bräuchte "sehr gute Argumente, um mich zu überzeugen. Ich persönlich stehe diesem Thema deutlich distanziert gegenüber", erklärte Hundt. "Mit teueren Schnellschüssen in der Winterpause haben wir schlechte Erfahrungen gemacht. Unsere Mannschaft hat genügend Potenzial."

Der Verein habe vor der Saison kräftig eingekauft. "Und ich bin sicher, dass die neuen Spieler einschlagen werden, wenn sie voll integriert sind", sagte Hundt der Zeitung weiter. "Im Vorjahr war die Einkaufspolitik von Heldt hundertprozentig richtig, warum soll dies in diesem Jahr nicht wieder der Fall sein?"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung