KSC mit Bilanz im Aufstiegsjahr zufrieden

SID
Mittwoch, 17.10.2007 | 20:25 Uhr
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Karlsruhe - Fußball-Bundesligist Karlsruher SC hat in seiner Aufstiegssaison 2006/07 auch wirtschaftlich ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt. Der Verein erwirtschaftete einen Gewinn von 663 000 Euro.

Die Bankschulden sanken von 2,3 Millionen auf 1,1 Millionen Euro. Das erklärte der Verwaltungsratsvorsitzende des Vereins, Peter Mayer, auf der Bilanz-Pressekonferenz des KSC in Karlsruhe. "Der Überschuss ist 14 Mal so hoch wie wir erwartet hatten", sagte der Bankdirektor.

Mayer räumte jedoch ein, dass der Gewinn im Wesentlichen durch den Anteil des Clubs an den Erträgen aus der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland ermöglicht worden sei. Das Negativ-Kapital konnte von 4,7 Millionen Euro auf 4 Millionen Euro verringert werden. Die Einnahmen lagen in der Zweitligasaison um 3,8 Millionen Euro höher als erwartet. Allerdings stiegen gleichzeitig auch die Ausgaben um 3,2 Millionen auf 14,4 Millionen Euro. Da die KSC-Spieler zumeist stark leistungsbezogene Verträge haben, schlug sich der Bundesliga-Aufstieg auch in den Kosten für den Kader nieder.

Die Schulden bei dem Leipziger Medienunternehmer Michael Kölmel, mit dem sich der Verein im Streit befindet, belaufen sich derzeit auf 1,9 Millionen Euro. Für die laufende Saison kommen noch einmal rund 1,8 Millionen Euro hinzu. "Ob wir die bezahlen werden, steht aber auf einem ganz anderen Blatt", sagte Mayer. Er kündigte an, Kölmel zum Verzicht auf einen Rechtsstreit auffordern zu wollen. "Wir sollten eine kaufmännische Lösung für das Problem finden", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung