Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 14. August

 
Während das Transferfenster in England bereits geschlossen hat, können in den vier anderen großen europäischen Ligen weiterhin Spieler unter Vertrag genommen werden. SPOX präsentiert die heißesten Transfergerüchte und fixen Deals vom 14. August.
© getty
Während das Transferfenster in England bereits geschlossen hat, können in den vier anderen großen europäischen Ligen weiterhin Spieler unter Vertrag genommen werden. SPOX präsentiert die heißesten Transfergerüchte und fixen Deals vom 14. August.
MICHY BATSHUAYI (FC Chelsea): Laut Gianluca Di Marzio soll der ehemalige BVB-Stürmer auf der Wunschliste der AS Roma stehen. In Anbetracht des drohenden Abgangs von Edin Dzeko wollen sich die Römer wohl im Angriff noch verstärken.
© getty
MICHY BATSHUAYI (FC Chelsea): Laut Gianluca Di Marzio soll der ehemalige BVB-Stürmer auf der Wunschliste der AS Roma stehen. In Anbetracht des drohenden Abgangs von Edin Dzeko wollen sich die Römer wohl im Angriff noch verstärken.
ANGEL CORREA (Atletico Madrid): Die Spanier wollen einen Transfer des Argentiniers zum AC Milan beschleunigen, um ihrerseits die Verpflichtung von Rodrigo Moreno klarzumachen. Laut Goal soll Correas Berater deshalb bereits nach Mailand gereist sein.
© getty
ANGEL CORREA (Atletico Madrid): Die Spanier wollen einen Transfer des Argentiniers zum AC Milan beschleunigen, um ihrerseits die Verpflichtung von Rodrigo Moreno klarzumachen. Laut Goal soll Correas Berater deshalb bereits nach Mailand gereist sein.
WISSAM BEN YEDDER (AS Monaco): Die Monegassen haben für den bevorstehenden Abgang von Falcao vorgesorgt und den französischen Nationalspieler vom FC Sevilla verpflichtet. 40 Millionen Euro lässt sich der Ligue-1-Klub den Stürmer wohl kosten.
© getty
WISSAM BEN YEDDER (AS Monaco): Die Monegassen haben für den bevorstehenden Abgang von Falcao vorgesorgt und den französischen Nationalspieler vom FC Sevilla verpflichtet. 40 Millionen Euro lässt sich der Ligue-1-Klub den Stürmer wohl kosten.
JEFF REINE-ADELAIDE (Olympique Lyon): Der Transfer des 21-Jährigen von Angers SCO nach Lyon ist fix. 25 Millionen Euro zahlt Lyon für den ehemaligen Spieler des FC Arsenal.
© getty
JEFF REINE-ADELAIDE (Olympique Lyon): Der Transfer des 21-Jährigen von Angers SCO nach Lyon ist fix. 25 Millionen Euro zahlt Lyon für den ehemaligen Spieler des FC Arsenal.
GOTOKU SAKAI (Vissel Kobe): Am Deadline Day der japanischen J League hat der HSV den ehemaligen Kapitän an Podolski-Klub Vissel Kobe abgegeben. Der 28-Jährige stand auf der Streichliste der Hanseaten.
© getty
GOTOKU SAKAI (Vissel Kobe): Am Deadline Day der japanischen J League hat der HSV den ehemaligen Kapitän an Podolski-Klub Vissel Kobe abgegeben. Der 28-Jährige stand auf der Streichliste der Hanseaten.
FEDERICO CHIESA (FC Flozenz): Der Shootingstar könnte einer der großen Transfers des nächsten Sommers werden. Wie die Gazzetta dello Sport schreibt, wollen sowohl Juve als auch Inter den 21-Jährigen nächstes Jahr verpflichten. Kostenpunkt: 70 Mio. Euro.
© getty
FEDERICO CHIESA (FC Flozenz): Der Shootingstar könnte einer der großen Transfers des nächsten Sommers werden. Wie die Gazzetta dello Sport schreibt, wollen sowohl Juve als auch Inter den 21-Jährigen nächstes Jahr verpflichten. Kostenpunkt: 70 Mio. Euro.
ANDRIY LUNIN (Real Valladolid): Real Madrid dünnt weiter den Kader aus und hat aus diesem Zweck den 20-jährigen Torhüter für ein Jahr an Real Valladolid verliehen. Damit stehen in Sachen Torhüter nur noch Navas und Courtois bei den Königlichen im Kader.
© getty
ANDRIY LUNIN (Real Valladolid): Real Madrid dünnt weiter den Kader aus und hat aus diesem Zweck den 20-jährigen Torhüter für ein Jahr an Real Valladolid verliehen. Damit stehen in Sachen Torhüter nur noch Navas und Courtois bei den Königlichen im Kader.
MARIO BALOTELLI (vereinslos): Wer sichert sich die Dienste des Stürmers? Laut übereinstimmenden Medienbericht ist eine Rückkehr nach Italien beschlossene Sache. Bei Brescia soll er einen Dreijahresvertrag unterschreiben.
© getty
MARIO BALOTELLI (vereinslos): Wer sichert sich die Dienste des Stürmers? Laut übereinstimmenden Medienbericht ist eine Rückkehr nach Italien beschlossene Sache. Bei Brescia soll er einen Dreijahresvertrag unterschreiben.
RAMY BENSEBAINI (Borussia Mönchengladbach): Drei Tage vor Saisonstart hat die Borussia sich mit dem Defensivspieler von Stade Rennes verstärkt. Der 24-Jährige erhält bei den Fohlen einen Vierjahresvertrag bis Juni 2023.
© getty
RAMY BENSEBAINI (Borussia Mönchengladbach): Drei Tage vor Saisonstart hat die Borussia sich mit dem Defensivspieler von Stade Rennes verstärkt. Der 24-Jährige erhält bei den Fohlen einen Vierjahresvertrag bis Juni 2023.
1 / 1
Werbung
Werbung