Fussball

Nike präsentiert in Paris tolle Trikots für die Frauen-WM

Von SPOX
Nike präsentiert in Paris tolle Trikots für die Frauen-WM.
© Nike

Nike stellte die Heim- und Auswärtstrikots für 14 der 24 Teams vor, die bei der achten Ausgabe der Frauen-WM in diesem Sommer um den Titel kämpfen.

Die Frauenfußball-WM 2019 beginnt zwar erst in ein paar Monaten, aber in Frankreich, dem Gastgeberland des Turniers, gab es schon einen ganz besonderen Moment in der Geschichte dieses Sports zu bestaunen.

Bei einem globalen Event stellte Nike am Montag in Paris die Heim- und Auswärtstrikots von 14 der 24 Teams vor, die im Sommer bei der WM um den Titel kämpfen werden - darunter die von England, Brasilien, Frankreich und von den USA, dem Weltmeister 2015.

Einige der bekanntesten Sportlerinnen waren beim Event in der französischen Hauptstadt mit dabei, darunter Olympiasiegerin Simone Biles, die britische Sprinterin Dina Asher-Smith und die zweifache Grand-Slam-Siegerin Li Na.

Zum ersten Mal überhaupt wurden die Nationaltrikots speziell für die Frauenfußball-Teams entworfen. Sonst trugen die Mannschaften immer dieselben Designs wie die Männer.

Das USA-Trikot spielt auf die 50 Bundesstaaten des Landes an, das französische Auswärtstrikot enthält eine Sechseck-Form, die auf den Spitznamen des Landes 'L'Hexagone' anspielt, und Australiens Trikot ist von der Street-Art-Kunst aus Melbourne beeinflusst und überaus positiv aufgenommen worden.

Chile, Nigeria, Korea und Südafrika hatten sich gewünscht, dasselbe Design wie bei den Männershirts zu bekommen, aber die Form wurde für die Frauen angepasst. Norwegens Heimtrikot enthält ein Schneeflocken-Muster in den Landesfarben.

Die Vorstellung der Shirts in Paris war ein Zeichen der steigenden Vorfreude auf das Turnier und der wachsenden Begeisterung rund um den Frauenfußball. Der Hype wird bei der WM noch größer werden. Das Turnier beginnt am 7. Juni, wenn sich Frankreich und Korea im Parc des Princes gegenüberstehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung