1860 vor Bayern: Ranking der Top-Ausbildungsklubs in Europa

 
Welcher Klub hat die meisten Talente hervorgebracht, die aktuell in den Top-5-Ligen Europas spielen? Wir zeigen Euch das Ranking, das die Forschungsgruppe CIES Football Observatory zusammengestellt hat.
© getty
Welcher Klub hat die meisten Talente hervorgebracht, die aktuell in den Top-5-Ligen Europas spielen? Wir zeigen Euch das Ranking, das die Forschungsgruppe CIES Football Observatory zusammengestellt hat.
Gezählt wurden alle Spieler, die im Alter zwischen 15 und 21 mindestens drei Jahre vom jeweiligen Klub ausgebildet wurden bzw. für diesen aktiv waren. Der FC Bayern hat mit 16 ausgebildeten Spielern die Top 20 knapp verpasst.
© getty
Gezählt wurden alle Spieler, die im Alter zwischen 15 und 21 mindestens drei Jahre vom jeweiligen Klub ausgebildet wurden bzw. für diesen aktiv waren. Der FC Bayern hat mit 16 ausgebildeten Spielern die Top 20 knapp verpasst.
Geteilter 19. Platz: TSV 1860 München - 17 Spieler (im Bild Julian Weigl)
© getty
Geteilter 19. Platz: TSV 1860 München - 17 Spieler (im Bild Julian Weigl)
19. Platz: FC Arsenal - 17 Spieler (im Bild Serge Gnabry)
© getty
19. Platz: FC Arsenal - 17 Spieler (im Bild Serge Gnabry)
19. Platz: AS Rom - 17 Spieler (rechts im Bild: Alessio Romagnoli)
© getty
19. Platz: AS Rom - 17 Spieler (rechts im Bild: Alessio Romagnoli)
Geteilter 16. Platz - FC Valencia - 18 Spieler (rechts im Bild: Joao Cancelo)
© getty
Geteilter 16. Platz - FC Valencia - 18 Spieler (rechts im Bild: Joao Cancelo)
16. Platz: FC Toulouse - 18 Spieler (im Bild: Issa Diop)
© getty
16. Platz: FC Toulouse - 18 Spieler (im Bild: Issa Diop)
16. Platz: Espanyol Barcelona - 18 Spieler (im Bild: Aaron Martin)
© getty
16. Platz: Espanyol Barcelona - 18 Spieler (im Bild: Aaron Martin)
Platz 15: FC Nantes - 20 Spieler (rechts im Bild: Amine Harit)
© getty
Platz 15: FC Nantes - 20 Spieler (rechts im Bild: Amine Harit)
Geteilter 10. Platz: Sporting Lissabon - 21 Spieler (links im Bild: Nani)
© getty
Geteilter 10. Platz: Sporting Lissabon - 21 Spieler (links im Bild: Nani)
10. Platz: Atletico Madrid - 21 Spieler (mittig im Bild: Theo Hernandez)
© getty
10. Platz: Atletico Madrid - 21 Spieler (mittig im Bild: Theo Hernandez)
10. Platz: Girondins Bordeaux - 21 Spieler (links im Bild: Salif Sane)
© getty
10. Platz: Girondins Bordeaux - 21 Spieler (links im Bild: Salif Sane)
10. Platz: Inter Mailand - 21 Spieler (im Bild: Philippe Coutinho)
© getty
10. Platz: Inter Mailand - 21 Spieler (im Bild: Philippe Coutinho)
10. Platz: AS Monaco - 21 Spieler (im Bild: Kylian Mbappe)
© getty
10. Platz: AS Monaco - 21 Spieler (im Bild: Kylian Mbappe)
9. Platz: VfB Stuttgart - 22 Spieler (im Bild: Sami Khedira)
© getty
9. Platz: VfB Stuttgart - 22 Spieler (im Bild: Sami Khedira)
8. Platz: Real Sociedad - 23 Spieler (im Bild: Alvaro Odriozola)
© getty
8. Platz: Real Sociedad - 23 Spieler (im Bild: Alvaro Odriozola)
Geteilter 5. Platz: FC Stade Rennes - 24 Spieler (im Bild: Ousmane Dembele)
© getty
Geteilter 5. Platz: FC Stade Rennes - 24 Spieler (im Bild: Ousmane Dembele)
5. Platz: Paris Saint-Germain - 24 Spieler (im Bild: Jean-Kevin Augustin)
© getty
5. Platz: Paris Saint-Germain - 24 Spieler (im Bild: Jean-Kevin Augustin)
5. Platz: Manchester United - 24 Spieler (rechts im Bild: Adnan Januzaj)
© getty
5. Platz: Manchester United - 24 Spieler (rechts im Bild: Adnan Januzaj)
4. Platz: Athletic Bilbao - 24 Spieler (links im Bild: Aymeric Laporte)
© getty
4. Platz: Athletic Bilbao - 24 Spieler (links im Bild: Aymeric Laporte)
3. Platz: FC Barcelona - 34 Spieler (u.a. Thiago, heute FC Bayern)
© getty
3. Platz: FC Barcelona - 34 Spieler (u.a. Thiago, heute FC Bayern)
2. Platz: Olympique Lyon - 35 Spieler (im Bild: Samuel Umtiti)
© getty
2. Platz: Olympique Lyon - 35 Spieler (im Bild: Samuel Umtiti)
1. Platz: Real Madrid - 36 Spieler (rechts im Bild: Achraf Hakimi)
© getty
1. Platz: Real Madrid - 36 Spieler (rechts im Bild: Achraf Hakimi)
1 / 1
Werbung
Werbung