Trainer-Traumstarts im deutschen Profi-Fußball: Favre zieht mit Tuchel gleich

 
Lucien Favre eilt mit dem BVB von Erfolg zu Erfolg. Wie einer seiner Vorgänger, hat der Schweizer keines seiner ersten 14 Pflichtspiele verloren. SPOX zeigt die Traum-Starter unter den Trainern im deutschen Profi-Fußball.
© imago
Lucien Favre eilt mit dem BVB von Erfolg zu Erfolg. Wie einer seiner Vorgänger, hat der Schweizer keines seiner ersten 14 Pflichtspiele verloren. SPOX zeigt die Traum-Starter unter den Trainern im deutschen Profi-Fußball.
PLATZ 8: Ralph Hasenhüttl - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit RB Leipzig zwischen Juli 2016 und Dezember 2016 (Bundesliga).
© getty
PLATZ 8: Ralph Hasenhüttl - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit RB Leipzig zwischen Juli 2016 und Dezember 2016 (Bundesliga).
PLATZ 8: Thomas Tuchel - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit Borussia Dortmund zwischen Juli 2015 und Oktober 2015 (Bundesliga).
© getty
PLATZ 8: Thomas Tuchel - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit Borussia Dortmund zwischen Juli 2015 und Oktober 2015 (Bundesliga).
PLATZ 8: Lucien Favre - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit Borussia Dortmund seit Juli 2018 bis heute (Bundesliga).
© getty
PLATZ 8: Lucien Favre - 14 Pflichtspiele ungeschlagen mit Borussia Dortmund seit Juli 2018 bis heute (Bundesliga).
PLATZ 5: Peter Stöger - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Köln zwischen Juli 2013 und November 2013 (2. Liga).
© getty
PLATZ 5: Peter Stöger - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Köln zwischen Juli 2013 und November 2013 (2. Liga).
PLATZ 5: Jürgen Sundermann - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem VfB Stuttgart zwischen Juli 1976 und November 1976 (2. Liga Süd).
© getty
PLATZ 5: Jürgen Sundermann - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem VfB Stuttgart zwischen Juli 1976 und November 1976 (2. Liga Süd).
PLATZ 5: Slobodan Cendic - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Saarbrücken von November 1978 bis April 1979 (2. Liga Süd).
© imago
PLATZ 5: Slobodan Cendic - 15 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Saarbrücken von November 1978 bis April 1979 (2. Liga Süd).
PLATZ 3: Andre Breitenreiter - 16 Pflichtspiele ungeschlagen mit Hannover 96 zwischen März 2017 und September 2017 (2. Liga, Bundesliga).
© getty
PLATZ 3: Andre Breitenreiter - 16 Pflichtspiele ungeschlagen mit Hannover 96 zwischen März 2017 und September 2017 (2. Liga, Bundesliga).
PLATZ 3: Karl-Heinz Feldkamp - 16 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Kaiserslautern zwischen Juli 1978 und November 1978 (Bundesliga).
© getty
PLATZ 3: Karl-Heinz Feldkamp - 16 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem 1. FC Kaiserslautern zwischen Juli 1978 und November 1978 (Bundesliga).
PLATZ 2: Eckhard Krautzun - 17 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem TSV 1860 München zwischen Dezember 1978 und Juni 1979 (2. Liga Süd).
© getty
PLATZ 2: Eckhard Krautzun - 17 Pflichtspiele ungeschlagen mit dem TSV 1860 München zwischen Dezember 1978 und Juni 1979 (2. Liga Süd).
PLATZ 1: Ralf Rangnick - 20 Pflichtspiele ungeschlagen mit Hannover 96 zwischen Juli 2001 und Januar 2002 (2. Bundesliga).
PLATZ 1: Ralf Rangnick - 20 Pflichtspiele ungeschlagen mit Hannover 96 zwischen Juli 2001 und Januar 2002 (2. Bundesliga).
1 / 1
Werbung
Werbung