Fussball

Transfer News und Gerüchte aus der Bundesliga, Premier League und Primera Division

Von SPOX
Zieht es Marcelo in die Serie A zu einem alten Kumpel?
© getty

Das Transferfenster ist seit Ende August geschlossen. Aber bereits jetzt halten die Vereine schon wieder die Augen nach neuen Spielern und Deals offen. SPOX hat euch mal eine Übersicht der heißesten News und Gerüchte zusammengestellt.

Am 01. Januar öffnet das Wintertransferfenster in den europäischen Top-Ligen und schon jetzt bahnt sich bei dem ein oder anderen Spieler ein Wechsel an. Vielleicht greift ein Topklub ja sogar etwas tiefer in die Tasche, um für die heiße Phase im Frühjahr gerüstet zu sein.

Transfer News und Gerüchte aus der Bundesliga: BVB und FC Bayern

  • Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) zu Borussia Dortmund

Die BVB-Verantwortlichen sollen laut dem Portal fussballtransfers.com die Fühler nach Thorgan Hazard vom Ligakonkurrenten ausgestreckt haben. Hazard machte in dieser Saison mit starken Leistungen auf sich aufmerksam und wird offenbar auch im Ausland von Klubs wie Inter Mailand, Ateltico Madrid, FC Valencia und dem FC Chelsea beobachtet. Lucien Favre gilt aus seiner Zeit beim BVB als großer Förderer des 25-jährigen Belgiers. Hazards Vertrag läuft noch bis 2020, der Marktwert wird auf 25 Millionen taxiert.

  • Nabil Fekir (Olympigue Lyon) zum FC Bayern

FCB-Chefscout Laurent Brusser soll Fekir bereits Anfang Oktober bei einem Spiel beobachtet haben. Das berichtete der kicker. Fekir ist bei Lyon noch bis 2020 gebunden, ein Transfer im Sommer zum FC Liverpool scheiterte lediglich an der Ablösesumme. Der 25-jährige Franzose kommt bevorzugt hinter den Spitzen zum Einsatz. Interessant: Fekir hat den selben Berater wie Franck Ribery.

  • Anthony Martial (ManUnited) zum FC Bayern

Laut des Portals mercato365 soll Martial auf der Liste der Nachfolger für Franck Ribery und Arjen Robben ganz oben stehen. Bereits im Sommer soll nach einem Bericht der Times ein Transfer aufgrund der geforderten Ablösesumme (100 Millionen) gescheitert sein. Unter Jose Mourinho, mit dem Martial laut eigener Aussagen ein "reines Spieler-Trainer-Verhältnis" pflegt, gehört der 22-jährige Franzose nicht zum unangefochtenen Stammpersonal bei Manchester United.

SpielerAlterPositionNationalitätVereinInteressentMarktwert*
Thorgan Hazard25LABelgienBorussia MönchengladbachBorussia Dortmund25 Millionen Euro
Nabil Fekir25OMFrankreichOlympique LyonFC Bayern60 Millionen Euro
Anthony Martial22LAFrankreichManUnitedFC Bayern60 Millionen Euro

*laut transfermarkt.de

Transfer News und Gerüchte aus der Premier League: Chelsea, Arsenal

  • Luka Jovic (Eintracht Frankfurt) zum FC Chelsea/Tottenham Hotspur

Jovic ist nicht erst seit seinen fünf Toren gegen Fortuna Düsseldorf ins Visier des FC Chelsea und Tottenham Hotspur geraten. Eintracht Frankfurt zog bei dem 20-jährigen Serben, der von Benfica Lissabon ausgeliehen ist, erst kürzlich die Kaufoption in Höhe von zwölf Millionen Euro. Sein Marktwert beträgt allerdings jetzt schon 20 Millionen und könnte damit ordentlich Geld in die SGE-Kassen spülen.

  • Leon Bailey (Bayer Leverkusen) zum FC Chelsea

Der FC Chelsea ist laut der Sun auch an Leon Bailey interessiert. Der 21-jährige Jamaikaner hat allerdings noch einen Vertrag bis 2022 bei Bayer und der enthält keine Ausstiegsklausel. Somit müsste Chelsea wohl tief in die Tasche greifen. Nach einer starken ersten Saison, machte Bailey zuletzt aber weniger mit seinen Leistungen, sondern viel mehr mit seiner skandalösen Länderspiel-Absage auf sich aufmerksam.

  • David Bates (Hamburger SV) zum FC Arsenal

David Bates kam im Sommer ablösefrei von Celtic Glasgow zum HSV und erkämpfte sich einen Stammplatz. Nach Informationen des Mirror soll der FC Arsenal an dem 22-jährigen schottischen Verteidiger dran sein, wo er ein Nachfolger für den verletzungsanfälligen Laurent Koscielny werden soll. Aber auch andere Klubs wie der FC Everton, Southampton, Watford und Leicester sollen interessiert sein.

SpielerAlterPositionNationalitätVereinInteressentMarktwert*
Luka Jovic20MSSerbienEintracht FrankfurtChelsea/Tottenham20 Millionen Euro
Leon Bailey21LAJamaikaBayer LeverkusenFC Chelsea45 Millionen Euro
David Bates22IVSchottlandHSVFC Arsenal900 Tausend Euro

*laut transfermarkt.de

Transfer News und Gerüchte aus der Primera Division: Real, Juve, Barca

  • Marcelo (Real Madrid) zu Juventus Turin

Linksverteidiger Marcelo will die Königlichen offenbar im Sommer verlassen und einen Wechsel zu Juventus Turin anstreben. Das berichtete die Tuttosport am Montag. Der 30-jährige Brasilianer soll die Klubbosse über seinen Berater bereits informiert haben, dass er nach dieser Saison einen Wechsel in die Serie A anstrebt. Der Vertrag bei Real Madrid läuft noch bis 2022.

  • Eden Hazard (FC Chelsea) zu Real Madrid

Eden Hazard träumt von einen Wechsel zu den Königlichen: "Es ist mein Traum, dort zu spielen. Schon als Kind habe ich von diesem Klub geträumt." Und auch Real Madrid wollte ihn angeblich schon im Sommer verpflichten, entschieden sich dann aber wegen der hohen Ablöseforderung dagegen. Aufgrund der aktuellen sportlichen Krise hat Real aber wieder dringenden Handlungsbedarf und habe mittlerweile wohl umgedacht.

  • Frenkie de Jong (Ajax Amsterdam) zum FC Barcelona

Der 21-jährige de Jong steht bei vielen Topklubs auf der Liste. Bevorzugen soll er laut der Times aber den FC Barcelona, die bereits im sommer mit einer Ablöse von 30 Millionen Euro bei Ajax abblitzten. Barca soll einen neuen Anlauf starten wollen. De Jong hat noch einen Vertrag bis 2022 bei Ajax, wird aber wohl kaum bis zum Ende er Laufzeit dort bleiben.

SpielerAlterPositionNationalitätVereinInteressentMarktwert*
Marcelo30LVBrasilienReal MadridJuventus Turin60 Millionen Euro
Eden Hazard27LABelgienFC ChelseaReal Madrid150 Millionen Euro
Frenkie de Jong21ZMNiederlandeAjax AmsterdamFC Barcelona40 Millionen Euro

*laut transfermarkt.de

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung