Diese Teams halten die Punkte- und Torrekorde in Deutschland, Spanien, England und Co.

 
Donnerstag, 10.05.2018 | 06:58 Uhr
Manchester City hat beim 31. Saisonsieg gegen Brighton & Hove Albion einen neuen Punkte- und Torrekord in der Premier League aufgestellt. SPOX blickt über England hinaus und zeigt die Rekordhalter in Deutschland, Spanien und Co.
© getty
Manchester City hat beim 31. Saisonsieg gegen Brighton & Hove Albion einen neuen Punkte- und Torrekord in der Premier League aufgestellt. SPOX blickt über England hinaus und zeigt die Rekordhalter in Deutschland, Spanien und Co.
Österreichische Bundesliga: Den Rekord für die meisten Punkte in einer Saison hält in Österreich seit 1985/86 Austria Wien. In 36 Spielen sackten die Veilchen 84 Punkte ein (2,3 pro Spiel).
© getty
Österreichische Bundesliga: Den Rekord für die meisten Punkte in einer Saison hält in Österreich seit 1985/86 Austria Wien. In 36 Spielen sackten die Veilchen 84 Punkte ein (2,3 pro Spiel).
Die meisten Tore erzielte jedoch der FC Red Bull Salzburg in der Saison 2013/14. Unter anderen Sadio Mane (13) und Jonatan Soriano (31) sorgten für ein 110-Tore-Konto.
© getty
Die meisten Tore erzielte jedoch der FC Red Bull Salzburg in der Saison 2013/14. Unter anderen Sadio Mane (13) und Jonatan Soriano (31) sorgten für ein 110-Tore-Konto.
Ligue 1: Den Punkterekord in Frankreich hält wenig überraschend Paris Saint-Germain. 96 Zähler holte PSG 2015/16, das entspricht 2,5 Punkte pro Partie.
© getty
Ligue 1: Den Punkterekord in Frankreich hält wenig überraschend Paris Saint-Germain. 96 Zähler holte PSG 2015/16, das entspricht 2,5 Punkte pro Partie.
Auch den Torrekord hält ein Pariser Klub, allerdings nicht PSG. 1959/60 schoss RC Paris (heute: Racing Club de France Football 92) 118 Tore (3,1 pro Spiel). Selbst PSG bräuchte in der laufenden Spielzeit noch zehn Treffer in den ausstehenden zwei Spielen.
© imago
Auch den Torrekord hält ein Pariser Klub, allerdings nicht PSG. 1959/60 schoss RC Paris (heute: Racing Club de France Football 92) 118 Tore (3,1 pro Spiel). Selbst PSG bräuchte in der laufenden Spielzeit noch zehn Treffer in den ausstehenden zwei Spielen.
Serie A: Auch in Italien sind die Rekorde nicht großartig verteilt. Die meisten Punkte holte Juventus 2013/14. Die Bianconeri sammelten 102 Zähler.
© getty
Serie A: Auch in Italien sind die Rekorde nicht großartig verteilt. Die meisten Punkte holte Juventus 2013/14. Die Bianconeri sammelten 102 Zähler.
Die meisten Treffer erzielte aber ausgerechnet Stadtrivale FC Turin. Die Bullen schossen 1947/48 alles kurz und klein, 125 Treffer kamen dabei heraus (3,1 pro Spiel). Juve kam in seiner Rekordsaison "nur" auf 80.
© getty
Die meisten Treffer erzielte aber ausgerechnet Stadtrivale FC Turin. Die Bullen schossen 1947/48 alles kurz und klein, 125 Treffer kamen dabei heraus (3,1 pro Spiel). Juve kam in seiner Rekordsaison "nur" auf 80.
Premier League: Pep Guardiola und Jose Mourinho - diese Rivalität zieht sich doch tatsächlich auch durch Englands Fußball-Geschichte. Manchester City knackte am Mittwoch Chelseas Punkterekord von 2004/05 - neuer Rekord: 97 Punkte.
© getty
Premier League: Pep Guardiola und Jose Mourinho - diese Rivalität zieht sich doch tatsächlich auch durch Englands Fußball-Geschichte. Manchester City knackte am Mittwoch Chelseas Punkterekord von 2004/05 - neuer Rekord: 97 Punkte.
Die meisten Buden erzielten bis dato auch die Blues - unter Regie von Carlo Ancelotti 2009/10. Und dann kam Pep ... 105 Mal traf City in dieser Saison bereits.
© getty
Die meisten Buden erzielten bis dato auch die Blues - unter Regie von Carlo Ancelotti 2009/10. Und dann kam Pep ... 105 Mal traf City in dieser Saison bereits.
Primera Division: In Spanien gibt es tatsächlich zwei Rekordhalter in Sachen beste Punkteausbeute. Klar, Barca und Real. Beide holten 100 Zähler, die Madrilenen 2011/12, die Katalanen ein Jahr später.
© getty
Primera Division: In Spanien gibt es tatsächlich zwei Rekordhalter in Sachen beste Punkteausbeute. Klar, Barca und Real. Beide holten 100 Zähler, die Madrilenen 2011/12, die Katalanen ein Jahr später.
Was den Torrekord betrifft, hat Real Madrid jedoch die Nase vorn. 121 Treffer (3,2 pro Spiel) schießt man aber eben auch nicht einfach so. Allein CR7 (46), Higuain (22) und Benzema (21) trafen 89 Mal.
© getty
Was den Torrekord betrifft, hat Real Madrid jedoch die Nase vorn. 121 Treffer (3,2 pro Spiel) schießt man aber eben auch nicht einfach so. Allein CR7 (46), Higuain (22) und Benzema (21) trafen 89 Mal.
Bundesliga: In Deutschland heißt der Rekordhalter - haltet Euch fest - FC Bayern. Die meisten Punkte gab's unter Jupp Heynckes in der Triple-Saison 2012/13 - 91 an der Zahl.
© getty
Bundesliga: In Deutschland heißt der Rekordhalter - haltet Euch fest - FC Bayern. Die meisten Punkte gab's unter Jupp Heynckes in der Triple-Saison 2012/13 - 91 an der Zahl.
Die meisten Treffer hatten die Bayern schon knapp 40 Jahre zuvor geschossen. 1971/72 regnete es 101 Buden für die Münchner. Unvergessen: Gerd Müllers 40 Saisontore - ebenfalls Rekord.
© getty
Die meisten Treffer hatten die Bayern schon knapp 40 Jahre zuvor geschossen. 1971/72 regnete es 101 Buden für die Münchner. Unvergessen: Gerd Müllers 40 Saisontore - ebenfalls Rekord.
1 / 1
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com