Diskutieren
2 /
© getty
Der Deadline Day der Winter-Transferperiode hält Jahr für Jahr Überraschungen auf dem Transfermarkt bereit. SPOX liefert einen Überblick der wichtigsten Last-Minute-Wechsel.
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang wechselt von Borussia Dortmund zum FC Arsenal. Die Gunners legten für den Gabuner 63,75 Mio. Euro auf den Tisch.
© getty
Arsenals Olivier Giroud schließt sich für 17 Millionen Euro dem FC Chelsea.
© getty
Borussia Dortmund hat Michy Basthuayi bis Sommer vom FC Chelsea ausgeliehen.
© getty
Für 28,4 Millionen Euro wechselt Lucas Moura von PSG zu den Tottenham Hotspur.
© getty
RB Leipzig hat Flügelstürmer Ademola Lookman bis Saisonende vom FC Everton ausgeliehen.
© getty
Andre Ayew wechselt innerhalb der Premier League von West Ham United zu Swansea City. Die Ablöse soll zwischen 20 und 23 Millionen Euro betragen - und wäre somit ein Rekord für Swansea.
© getty
Halil Altintop kehrt elfeinhalb Jahre nach seinem Abschied vom 1. FC Kaiserslautern zurück: Der 35 Jahre alte Stürmer kommt vom tschechischen Erstligisten Slavia Prag.
© getty
Sebastian Langkamp wechselt von Hertha BSC zum SV Werder Bremen.
© getty
Wie schon in der Hinrunde spielt West Ham Uniteds Reece Oxford auch in der Rückrunde per Leihe bei Borussia Mönchengladbach.
© getty
Der ehemalige Hoffenheimer Demba Ba wechselt per Leihe von Shanghai Shenhua zum türkischen Erstligisten Göztepe.
© getty
Ablösefrei zieht es Mathieu Debuchy vom FC Arsenal in seine französische zur AS St. Etienne.
© getty
Ashkan Dejagah war seit seinem Abschied vom VfL Wolfsburg im Sommer vereinslos. Künftig spielt er beim englischen Zweitligisten Nottingham Forest.
© getty
Admir Mehmedi wechselt von Bayer Leverkusen zum VfL Wolfsburg. Der Schweizer unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Die Abslösesumme wird auf acht bis zehn Millionen Euro geschätzt.
© getty
Jannik Huth wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zu Sparta Rotterdam (niederländische Eredivisie). Der 23-jährige Keeper wird ohne Kaufoption bis Saisonende verliehen.
© getty
Viktor Fischer wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Kopenhagen (dänische Superliga). Der Offensiv-Allrounder unterzeichnete nach nur einer Halbserie in Mainz einen Vertrag bis 2022 beim dänischen Meister. Kostenpunkt: 2,7 Mio. Euro.
© getty
Milot Rashica (21 Jahre) wechselt von Vitesse Arnheim (niederländische Eredivisie) zu Werder Bremen. Den Rechtsaußen ließen sich die Werderaner wohl neun Millionen Euro kosten. Zur Vertragsdauer gibt es keine Angaben.
© getty
Florentin Pogba wechselt von AS Saint-Etienne (Ligue 1) zum Süper-Lig-Klub Genclerbirligi. Der 27-jährige Bruder von Paul Pogba soll die Innenverteidigung der Türken verstärken. Die Ablöse-Modalitäten sind nicht bekannt.
© getty
Yuto Nagatomo wechselt von Inter Mailand per Leihe zu Galatsaray. Der japanische Linksverteidiger wird bereits im Sommer wieder zu den Italienern zurückkehren.
© getty
Izet Hajrovic wechselt von Werder Bremen zu Dinamo Zagreb (kroatische 1. HNL). Details zum Wechsel des bosnischen Nationalspieler liegen nicht vor.
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com