Diskutieren
1 /
© getty
Bei FIFA 18 gibt es viele gute, junge Spieler. Doch wer sind diejenigen Akteure mit dem größten Potenzial? SPOX zeigt die Besten der Besten
© getty
Lautaro Martinez (Racing Club): Gesamtstärke 72, Potenzial 88
© getty
Kai Havertz (Bayer Leverkusen): Gesamtstärke 73, Potenzial 88
© getty
Alex Meret (Spal): Gesamtstärke 74, Potenzial 88
© getty
Malang Sarr (Nizza): Gesamtstärke 75, Potenzial 88
© getty
Breel Embolo (FC Schalke 04): Gesamtstärke 76, Potenzial 88
© getty
Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam): Gesamtstärke 78, Potenzial 88)
© getty
Marcus Rashford (Manchester United): Gesamtstärke 79, Potenzial 88
© getty
Julian Brandt (Bayer Leverkusen): Gesamtstärke 80, Potenzial 88
© getty
Davinson Sanchez (Tottenham Hotspur): Gesamtstärke 81, Potenzial 88
© getty
Jonathan Tah (Bayer Leverkusen): Gesamtstärke 82, Potenzial 88
© getty
Dani Ceballos (Real Madrid): Gesamtstärke 78, Potenzial 88
© getty
Matthijs De Ligt (Ajax Amsterdam): Gesamtstärke 76, Potenzial 89
© getty
Alban Lafont (FC Toulouse): Gesamtstärke 77, Potenzial 89
© getty
Christian Pulisic (Borussia Dortmund): Gesamtstärke 81, Potenzial 89
© getty
Andreas Christensen (FC Chelsea): Gesamtstärke 81, Potential 89
© getty
Ezequiel Barco (Independiente): Gesamtstärke 72, Potenzial 90
© getty
Youri Tielemans (AS Monaco): Gesamtstärke 80, Potenzial 90
© getty
Anthony Martial (Manchester United): Gesamtstärke 82, Potenzial 90
© getty
Ousmane Dembele (FC Barcelona): Gesamtstärke 83, Potenzial 90
© getty
Dele Alli (Tottenham Hotspur): Gesamtstärke 84, Potenzial 90
© getty
Leroy Sane (Manchester City): Gesamtstärke 82, Potenzial 91
© getty
Thomas Lemar (AS Monaco): Gesamtstärke 83, Potenzial 91
© getty
Gabriel Jesus (Manchester City): Gesamtstärke 81, Potenzial 92
© getty
Marco Asensio (Real Madrid): Gesamtstärke 84, Potenzial 92
© getty
Gianluigi Donnarumma (AC Milan): Gesamtstärke 82, Potenzial 94
© getty
Kylian Mbappe (Paris St. Germain): Gesamtstärke 83, Potenzial 94