Fussball

FC Bundestag bezwingt die Knesset

SID
Der FC Bundestag bezwang die Knesset mit 1:0

Diplomatischer Erfolg auf dem Rasen: Parlamentarier des deutschen Bundestages haben gemeinsam mit Kollegen der Knesset ein Zeichen der Völkerverständigung gesetzt und sind erstmals in einem Fußballspiel gegeneinander angetreten.

Dabei siegte der FC Bundestag mit Unterstützung von Weltmeister Hans Pflügler in Jerusalem mit 1:0.

"Die Reise nach Israel ist für uns sportlich wie politisch eine ganz besondere", sagte Kapitän Marcus Weinberg (CDU): "30 Jahre, nachdem die Nationalmannschaften Deutschlands und Israels das erste Mal zusammen auf dem Feld standen, gegen die Knesset zu spielen, ist eine Ehre." Der interfraktionell besetzte FC Bundestag bestreitet bis zu 20 Spiele pro Jahr.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung