"Es gibt keinen Ehekrach zuhause"

Montag, 30.01.2017 | 15:07 Uhr
Miroslav Klose ist Rekordtorschütze der deutschen Nationalmannschaft (71 Tore)
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Six Nations
Sa24.02.
Insel-Gedränge! Schottland - England & Island - Wales
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Miroslav Klose hat vor einigen Monaten seine Karriere als Profifußballer beendet. Seitdem genießt er das Privatleben, die Zeit mit seiner Familie und macht beim DFB ein Traineeprogramm, um später die Trainerlaufbahn einzuschlagen.

"Ich habe den Zeitpunkt bewusst gewählt und Gott sei Dank den Übergang schnell geschafft. Es ist ein sehr großer Vorteil, Zeit mit der Familie verbringen zu können", sagt Klose gegenüber SPOX am Rande der Präsentation des Nike Hypervenom 3.

Er habe sich lange Zeit genommen für die Entscheidung, viele Gespräche geführt und sei deshalb gut auf das Leben nach der Sportlerkarriere vorbereitet. "Es gibt keinen Ehekrach zuhause", sagt Klose und lacht.

Nach seinem letzten Auftritt im Trikot von Lazio Rom und der EM 2016, die er als Fan verfolgte, habe er sich eine Auszeit genommen und drei Monate kein Fußballspiel geschaut.

Klose will Trainer werden

Mittlerweile ist er aber wieder zurück im Fußball, auch wenn er einen klaren Schnitt gemacht hat. Klose macht beim DFB ein Ausbildungs- und Traineeprogramm, was ihn auch als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw ins Trainerteam der A-Nationalmannschaft geführt hat.

Zwischen den Länderspielen verschafft sich Klose einen Einblick in die Nachwuchsarbeit des DFB. Im Januar begleitete er die U16- und U17-Nationalmannschaften ins Trainingslager nach La Manga.

Sein Ziel ist klar: Er will Trainer werden. "Ich will meine Erfahrungen dabei nicht nur an Stürmer, sondern an die ganze Mannschaft weitergeben", sagt Klose.

Klose: "Es juckt überhaupt nicht"

Dass er den richtigen Moment für den Wechsel vom Spieler zum Trainer gefunden hat, merkt er immer, wenn er auf den Platz geht.

"Es juckt überhaupt nicht", sagt Klose, der sich noch ein, zwei Jahre auf höchstem Niveau zugetraut hätte, aber seinen Körper nicht ausquetschen wollte. "Ich kann aus der kalten Hose mitspielen und auch mithalten. Ich bin gesund, habe keine Schmerzen und kann mich ohne Einschränkung bewegen, das ist ein Vorteil."

Klose: Lahm soll weiterspielen

Mit Rücktrittsgedanken trägt sich auch Kloses ehemaliger Nationalmannschaftskollege Philipp Lahm. Der Kapitän des FC Bayern steht noch bis 2018 unter Vertrag, kann sich aber auch ein Karriereende nach Ablauf dieser Saison vorstellen.

Geht es nach Klose, hängt Lahm noch eine Saison dran: "Ich kenne Philipp und weiß, dass er einen Plan für die Karriere nach der Karriere hat. Aber ich würde mich freuen, wenn ich ihn noch weiter Fußball spielen sehe, weil er ein fantastischer Spieler ist."

Miroslav Klose: Seine Stationen und Statistiken

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung