Fussball

Sperre für Ex-DFB-Präsident Niersbach

SID
Wolfgang Niersbachs Sperre wurde nun bestätigt

Die Berufungskommission der FIFA hat die Sperre für den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach bestätigt. Das Gremium lehnte die Berufung des 66-Jährigen gegen die Strafe der FIFA-Ethikkommission ab, die ihn im Juli wegen Verstößen gegen den Ethik-Code für ein Jahr gesperrt hatte. Niersbach war wegen des Skandals um die WM 2006 im November 2015 als Chef des DFB zurückgetreten.

Wie die FIFA mitteilte, erachtete die Berufungskommission Niersbachs Verhalten als Verstoß gegen Artikel 18 (Anzeige- sowie Mitwirkungs- und Rechenschaftspflicht) und Artikel 19 (Interessenkonflikte) des Ethikreglements.

Niersbach hatte durch die Sanktion seine Ämter im Exekutivkomitee der UEFA, in dem er seit Mai 2013 saß, und im FIFA-Council (seit März 2015) verloren.

Alle Fußball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung