Ronaldinho glänzt bei neuer Trendsportart

Von SPOX
Samstag, 22.10.2016 | 12:50 Uhr
Beim Teqball kann Ronaldinho seine überragende Technik zeigen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ronaldinho hat während seiner aktuellen Laufbahn stets von seiner überragenden Technik profitiert. Nach seinem Karriereende macht sich der ehemalige Weltfußballer für eine neue Trendsportart stark - und profitiert auch dabei von seinem genialen Ballgefühl.

Ronaldinho rührt neuerdings die Werbetrommel für Teqball. Auf einer Tischtennis-Platte, die an den Enden gewölbt ist und dessen Spielflächen anstelle eines Netztes eine Plexiglasscheibe trennt, macht der Weltmeister von 2002 eine überragende Figur.

Denn gespielt wird natürlich mit einem Fußball und die Spieler dürfen auch nur die Körperteile nutzen, die auch beim Fußball benutzt werden dürfen.

"Jeder der Fußball und die technische Komponente des Spiels liebt, wird auch diesen Sport lieben. Er hilft dir, deine Technik zu verbessern", erklärte er auf einer Werbeveranstaltung.

Bei Instagram postete Ronaldinho ein Video, bei dem er seine Fähigkeiten an der Platte eindrucksvoll unter Beweis stellte. Er nutzte die Gelegenheit und forderte Lionel Messi und Cristiano Ronaldo via Grußbotschaft zum Duell heraus. Als ersten Schritt schickte er den beiden eine Platte als Geschenk.

Ronaldinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung