Fussball

Angriff auf Polizei bei Amateurspiel

SID
Bereits in den Amateurligen müssen Polizisten für Ordnung sorgen

Nach dem Bezirksligaspiel zwischen dem FC Remscheid und BSC Union Solingen (2:0) sind bei Ausschreitungen zwei Polizisten verletzt worden. Dies gab der frühere Zweitligist Remscheid in einer Mitteilung zu den Vorfällen bekannt.

Demnach benahmen sich Fans im Gästeblock und auf dem Weg vom Stadion zum Lenneper Bahnhof daneben. Unter anderem wurden ein Zelt, mobile Toilettenhäuschen, Zäune und ein Bus beschädigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung