Ben-Hatira: "Darmstadt-Fans machen Spaß"

Von Ben Barthmann
Dienstag, 18.10.2016 | 10:07 Uhr
Änis Ben-Hatira ist von Darmstadts Fans begeistert
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Von Eintracht Frankfurt zum SV Darmstadt 98 - aus dem Abstiegskampf kommt Ben-Hatira nicht weg. Und doch ist er voller Tatendrang und genießt die Fans der Lilien.

Im Sommer wechselte Änis Ben-Hatira von Eintracht Frankfurt zum SV Darmstadt 98. Während sein Ex-Klub im Mittelfeld steht, geht es für die Lilien gegen den Abstieg. Der Offensivspieler ist dennoch glücklich.

"Ich brenne nun darauf, Darmstadt wieder helfen zu können", sagte der 28-Jährige nach überstandener Verletzung der Bild. Er will seinen Teil zum Klassenerhalt beitragen: "Ich bin ein Spieler, der sich nur auf seine Leistung konzentriert. Wenn die stimmt, ist alles gut. Wenn nicht, kann man auch bei Real Madrid spielen. Es zählen Leistung und Punkte."

Gerade in den Heimspielen, so Ben-Hatira, sollen Punkte her, wenngleich immer gilt: "Die Spiele werden weniger und irgendwann muss man natürlich die Punkte einfahren."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Rückendeckung gibt es immer von den Fans, egal ob Heim oder Auswärts. "Stark, vor allem, wenn man auswärts einen vollen Block hat. Das macht Spaß. Die Fans sind ein wichtiger Bestandteil des Vereins. Sie geben uns Spielern zusätzlich Sicherheit", freut sich der Tunesier.

Änis Ben-Hatira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung