FC Remscheid nur noch auf Relegationsplatz

Aus mit Kasalla! Legat tritt zurück

Von SPOX
Sonntag, 01.05.2016 | 18:55 Uhr
Nach Medien-Informationen ist Thorsten Legat beim FC Remscheid zurückgetreten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Sechstligist FC Remscheid und Ex-Bundesliga-Kicker Thorsten Legat gehen ab sofort getrennte Wege. Nach Medien-Informationen legte der 47-Jährige sein Amt nach der Niederlage gegen den ESC Rellinghausen nieder.

Wie die Bild berichtet, trat Legat nach der 0:1-Niederlage gegen den Neuntplatzierten zurück. Seit 30. September 2015 betreute der langjährige VfB-Spieler das Team der Landesliga Niederrhein und befand sich zuletzt mit dem Verein nach 29 Spielen auf dem 14. Tabellenplatz, der gleichbedeutend mit einem Relegationsplatz ist.

"Ich möchte etwas kundgeben, was ich mir gründlich überlegt habe. Aufgrund der letzten Monate und Tumulte, was ich in dieser Art und Weise als Trainer in 15 Jahren noch nie erlebt habe: Ich mache Platz für jemand anders und werde mit sofortiger Wirkung zurücktreten", sagte Legat auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Weiter erklärte der Trainer wütend: "Ich behaupte einfach mal: Wenn wir alle hier zusammengearbeitet hätten und sich nicht - auf Deutsch gesagt - verpisst hätten, dann stünde der FC Remscheid ganz woanders. Dankeschön."

Legath mit Tränen in den Augen

Nachdem er das Mikrofon auf den Tisch geknallt hatte, verließ er das Vereinsgelände - mit Tränen in den Augen. Das berichtet RGA Lokalsport. Demzufolge sollen seine Spieler versucht haben, ihn vom Bleiben zu überzeugen.

Im Zusammenhang mit Legats Verpflichtung stand der FC Remscheid verstärkt im Fokus der Medien, da der Trainer nicht nur durch eine kuriose Pressekonferenz zum Einstieg auf sich aufmerksam machte, sondern auch wenig später als Kandidat am RTL-Dschungelcamp teilnahm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung