Dienstag, 05.04.2016

Nachfolger für Grindel scheinbar gefunden

Osnabrügge neuer DFB-Schatzmeister?

Stephan Osnabrügge soll den designierten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel als Schatzmeister beim DFB beerben. Wie die Sport Bild berichtet, ist der Jurist und Vizepräsident des Mittelrhein-Verbands der einzige Kandidat aus dem Amateurbereich.

Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen
© getty
Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen

Osnabrügge (45), der wie Grindel auf dem Außerordentlichen DFB-Bundestag am 15. April in Frankfurt/Main gewählt werden muss, wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen. Er hatte sich bereits auf der DFB-Vorstandssitzung vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.

Andreas Köpke und Thomas Schneider bleiben dem DFB erhalten

Schneider und Köpke verlängern

Andreas Rettig ist momentan Geschäftsführer bei St. Pauli

Rettig kritisiert DFL und DFB: "Mir fehlt da die Fußballseele"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.