Dienstag, 05.04.2016

Nachfolger für Grindel scheinbar gefunden

Osnabrügge neuer DFB-Schatzmeister?

Stephan Osnabrügge soll den designierten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel als Schatzmeister beim DFB beerben. Wie die Sport Bild berichtet, ist der Jurist und Vizepräsident des Mittelrhein-Verbands der einzige Kandidat aus dem Amateurbereich.

Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen
© getty
Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Osnabrügge (45), der wie Grindel auf dem Außerordentlichen DFB-Bundestag am 15. April in Frankfurt/Main gewählt werden muss, wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen. Er hatte sich bereits auf der DFB-Vorstandssitzung vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
DFL-Boss Christian Seifert kritisiert den DFB

Seifert kritisiert DFB: "Da hört der Spaß auf"

Reinhard Grindel ist seit April 2016 DFB-Präsident

Nach Hass-Plakaten: DFB-Präsident Grindel warnt vor Stehplatz-Verboten

Max Kruse spielt sich in den Fokus von Joachim Löw

Confed Cup: Löw macht Kruse Hoffnungen auf DFB-Rückkehr


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.