Dienstag, 05.04.2016

Nachfolger für Grindel scheinbar gefunden

Osnabrügge neuer DFB-Schatzmeister?

Stephan Osnabrügge soll den designierten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel als Schatzmeister beim DFB beerben. Wie die Sport Bild berichtet, ist der Jurist und Vizepräsident des Mittelrhein-Verbands der einzige Kandidat aus dem Amateurbereich.

Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen
© getty
Stephan Osnabrügge (45) wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen

Osnabrügge (45), der wie Grindel auf dem Außerordentlichen DFB-Bundestag am 15. April in Frankfurt/Main gewählt werden muss, wurde vom Regionalverband West vorgeschlagen. Er hatte sich bereits auf der DFB-Vorstandssitzung vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Horst Hrubesch trainierte jahrelang die U21 Deutschlands

Hrubesch: Sportdirektor-Job "nie nur interimsmäßig gesehen"

Der 1. FC Nürnberg muss in den Gästesektor des eigenen Stadions investieren

FCN: Zuschauer-Teilausschluss und Auflagen

Der DFB will in Frankfurt eine Akademie bauen

DFB droht mit Weggang aus Frankfurt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.