Mittwoch, 07.01.2015

Real Madrid überweist Ausbildungsentschädigung

Greifswalder SV kassiert für Kroos

Der Verbandsligist Greifswalder SV 04 hat eine erste Zahlung der Ausbildungsentschädigung von Real Madrid für Weltmeister Toni Kroos erhalten. Bereits vor Weihnachten sei eine fünfstellige Summe auf das Konto des Sechstligisten aus Mecklenburg-Vorpommern eingegangen, bestätigte Klub-Schatzmeister Ralph Landmesser.

Für Toni Kroos erhält der Greifswalder SV eine Ausbildungsentschädigung von Real Madrid
© getty
Für Toni Kroos erhält der Greifswalder SV eine Ausbildungsentschädigung von Real Madrid

"Wir freuen uns, dass Real Madrid einen Teil der Gesamtsumme überwiesen hat", sagte Vorstandsvorsitzender Michael Lüdeke. Insgesamt sollen die Greifswalder über 60.000 Euro fordern, die dem Klub durch den Wechsel von Kroos von Bayern München zu Madrid im Sommer laut FIFA zustehen.

Kroos, der am Sonntag 25 Jahre alte wurde, hatte von 1997 bis 2002 für den Vorgänger-Klub Greifswalder SC gespielt.

Lüdeke glaubt, dass die restliche Summe noch im laufenden Monat überwiesen werden könnte. Ende Januar reist eine Delegation des Greifswalder SV auf Einladung der Königlichen nach Madrid.

Dort soll es auch ein Treffen mit Kroos geben. Bereits im vergangenen Juli hatte Real in Greifswald ein Camp für Kinder- und Jugendliche ausgerichtet.

Toni Kroos im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Sergio Ramos (l.) fordert nach einem Schubser von Boateng Elfmeter

Lewandowski erledigt Real Madrid

Torschütze Gareth Bale (M.) traf auf und gegen seine alten Kollegen von Tottenham Hotspur

James und Bale schießen Real ins Finale

Guardiola gilt als einer der besten Trainer der Welt

Guardiola: "Nicht hier, um bester Trainer zu sein"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.