Gladbach: 27 Spieler im Trainingslager

SID
Donnerstag, 08.01.2015 | 11:32 Uhr
Raffael kann nach einem Muskelfaserriss die Reise ins türkische Beleg antreten
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Borussia Mönchengladbach ist am Donnerstag mit 27 Spielern ins Trainingslager ins türkische Belek gestartet. Aus dem Profikader von Trainer Lucien Favre fehlte einzig Ibrahima Traore.

Traore bereitet sich mit Guineas Nationalmannschaft auf den Afrika-Cup in Äquatorialguinea (17. Januar bis 8. Februar) vor.

Mit an Bord beim fünfmaligen deutschen Meister war auch Raffael. Der brasilianische Spielmacher wird nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder langsam an das Mannschaftstraining herangeführt.

In Belek wird die Borussia gegen Drittligist Arminia Bielefeld, Ligakonkurrent Werder Bremen und Genclerbirligi Ankara drei Testspiele bestreiten.

Der Kader der Borussia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung