Fussball

Millionenbetrag an Förderprojekte

SID
Freitag, 05.12.2014 | 12:39 Uhr
Die FIFA spendet einen Millionenbetrag an Förderprojekte
© getty

Der Fußball-Weltverband FIFA spendet die gewerblichen Public-Viewing-Einnahmen von der WM in Brasilien in Höhe von rund rund 1,2 Millionen Euro an lokale Förderprojekte des "Football for Hope"-Programms.

Die Summe ergab sich aus den Gebühren, die die FIFA von weltweit 257 Lizenznehmern erhalten hatte.

"Wir werden mit diesen Mitteln über unsere Football-for-Hope-Initiative lokale Organisationen unterstützen, damit sie jungen Menschen zu einem besseren Leben verhelfen können", sagte Niclas Ericson, Direktor der FIFA-Division TV.

"Der FIFA liegt viel daran, Projekte zur sozialen Entwicklung zu unterstützen und zu einem positiven Vermächtnis der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und darüber hinaus beizutragen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung