Fünf U-19-Spieler schwer verunglückt

Von SPOX
Samstag, 13.09.2014 | 11:44 Uhr
Ein Schock für alle Anhänger des SV Wehen Wiesbaden. Glücklicherweise sind die Spieler unverletzt
© getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Fünf U-19 Spieler von Wehen Wiesbaden sind am Freitagabend nach dem Training schwer verunglückt. Ihr Wagen krachte mit "vermutlich überhöhter Geschwindigkeit" gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde keiner der Nachwuchskicker schwer verletzt.

Glück im Unglück für fünf U-19-Fußballer von Wehen Wiesbaden. Auf dem Heimweg vom Training kam der mit fünf Personen vollbesetze Wagen von der rutschigen Fahrbahn ab und schlug mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte vor Ort benötigten schweres Gerät, um die Nachwuchskicker aus dem Wagen zu befreien.

Atakan Biskin, der Fahrer des Wagens, und ein weiterer Spieler wurden noch am Abend in einer Wiesbadener Klinik operiert. Biskin zog sich einen Oberschenkelbruch zu, sein Mannschaftskollege einen Ellenbogenbruch. Elias Sultani saß hinter dem Fahrersitz und wurde beim Unfall mit dem Fuß im Wrack eingeklemmt, musste von der Feuerwehr freigeschnitten werden und wurde ebenfalls in Krankenhaus gebracht.

Ein Sprecher der Polizei gab gegenüber "Bild" an, dass das Fahrzeug vermutlich zu schnell unterwegs war. "Dass die Jungs lebend aus dem Wagen gekommen sind, haben sie einem Schutzengel zu verdanken."

Noch in der Nacht konnten zwei der drei eingelieferten Spieler das Krankenhaus wieder verlassen. Das Spiel gegen Viktoria Griesheim, das für Sonntag angesetzt ist, soll abgesagt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung