Fünf U-19-Spieler schwer verunglückt

Von SPOX
Samstag, 13.09.2014 | 11:44 Uhr
Ein Schock für alle Anhänger des SV Wehen Wiesbaden. Glücklicherweise sind die Spieler unverletzt
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Fünf U-19 Spieler von Wehen Wiesbaden sind am Freitagabend nach dem Training schwer verunglückt. Ihr Wagen krachte mit "vermutlich überhöhter Geschwindigkeit" gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde keiner der Nachwuchskicker schwer verletzt.

Glück im Unglück für fünf U-19-Fußballer von Wehen Wiesbaden. Auf dem Heimweg vom Training kam der mit fünf Personen vollbesetze Wagen von der rutschigen Fahrbahn ab und schlug mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte vor Ort benötigten schweres Gerät, um die Nachwuchskicker aus dem Wagen zu befreien.

Atakan Biskin, der Fahrer des Wagens, und ein weiterer Spieler wurden noch am Abend in einer Wiesbadener Klinik operiert. Biskin zog sich einen Oberschenkelbruch zu, sein Mannschaftskollege einen Ellenbogenbruch. Elias Sultani saß hinter dem Fahrersitz und wurde beim Unfall mit dem Fuß im Wrack eingeklemmt, musste von der Feuerwehr freigeschnitten werden und wurde ebenfalls in Krankenhaus gebracht.

Ein Sprecher der Polizei gab gegenüber "Bild" an, dass das Fahrzeug vermutlich zu schnell unterwegs war. "Dass die Jungs lebend aus dem Wagen gekommen sind, haben sie einem Schutzengel zu verdanken."

Noch in der Nacht konnten zwei der drei eingelieferten Spieler das Krankenhaus wieder verlassen. Das Spiel gegen Viktoria Griesheim, das für Sonntag angesetzt ist, soll abgesagt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung