Dienstag, 11.03.2014

Wegen Bayern-Reise

DFL denkt an Verlegung des Supercups

Der für den 9. August geplante deutsche Supercup zwischen dem Meister und DFB-Pokalsieger muss voraussichtlich verschoben werden. Grund ist eine Marketingreise von Tabellenführer und Rekordmeister Bayern München.

Die Bayern werden wohl am Supercup teilnehmen
© getty
Die Bayern werden wohl am Supercup teilnehmen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Der DFL ist bewusst, dass es zu Terminkollisionen kommen kann und sie wird im Fall der Fälle sowohl mit den Klubs als auch mit den Medienpartnern eine Lösung finden", sagte ein DFL-Sprecher der Sport Bild. Die Deutsche Fußball Liga bestätigte auf "SID"-Anfrage die Diskussion um eine etwaige Verlegung.

Der Supercup soll wenn möglich vor der ersten DFB-Pokal-Runde (ab 15. August) ausgetragen werden. Die Bayern gehen vom 30. Juli bis 7. August auf eine USA-Reise, das Supercupduell wäre dann keine 48 Stunden nach der Rückkehr.

Fußball in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren
Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"

Der Bau der DFB-Akademie verzögert sich

DFB-Akademie: Keine Einigung im Streit um Rennbahn - Bau steht auf der Kippe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.