Gala zu Ehren deutscher WM-Helden

DFB feiert "Fest der Weltmeister"

SID
Freitag, 07.02.2014 | 16:22 Uhr
Wolfgang Niersbach empfängt unter anderem die WM-Helden Paul Breitner und Franz Beckenbauer
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der DFB feiert seine WM-Helden: Am 31. Mai lädt Präsident Wolfgang Niersbach zum "Fest der Weltmeister" nach Düsseldorf ein. Im Mittelpunkt der Gala stehen die noch lebenden Legenden von 1954, 1974 und 1990 - von Horst Eckel und Hans Schäfer über Franz Beckenbauer und Wolfgang Overath bis hin zu Lothar Matthäus und Jürgen Klinsmann.

Niersbach hatte die Idee geboren. 60 Jahre nach dem Wunder von Bern und 40 Jahre nach dem Sieg von München biete sich ein guter Anlass, "um unsere Helden an einem Ort zu versammeln, mit ihnen zu feiern und Danke zu sagen. Ohne ihre Leistungen wäre die Erfolgsgeschichte des deutschen Fußballs so nicht möglich gewesen. Es wird ein Fest für unsere Weltmeister und eine wunderbare Einstimmung auf die WM in Brasilien", sagte Niersbach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung