Nach Wahl zum Weltfußballer

Ballon d'Or: Ronaldo beschenkt Physios

Von Jan Höfling
Freitag, 17.01.2014 | 12:55 Uhr
Cristiano Ronaldo zeigt sich nach seiner Wahl zum Weltfußballer großzügig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo feierte den Gewinn des Ballon d'Or auf seine ganz eigene Weise. Wie er schon im Vorfeld angekündigt hatte, werden seine Physiotherapeuten zur Belohnung ein Auto erhalten.

Als der Portugiese zu Beginn der Woche zum Weltfußballer ernannt wurde, dürfte vor allem in der medizinischen Abteilung der Königlichen Feierstimmung ausgebrochen sein. "Falls ich gewinne, bekommt ihr ein Auto von mir. Denn mein Erfolg ist auch eurer Leistung zu verdanken", hatte Ronaldo bereits bei mehreren Anlässen verlauten lassen.

Wie die "Marca" berichtet, will der 28-Jährige seinem Versprechen nun auch nachkommen. Die gleiche Belohnung hätte es, neben der Wahl zum Weltfußballer, auch bei einem zehnten Triumph in der Champions League seitens Real Madrid gegeben.

Ob nun jeder der Physiotherapeuten ein eigenes Auto bekommt oder die Gruppe insgesamt, ist noch nicht bekannt.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung