Mittwoch, 13.11.2013

In der A-Liga

Sean Dundee vor Comeback

"Tor-Krokodil" Sean Dundee steht vor einem Comeback auf dem Fußballplatz - ist aktuell aber noch nicht fit für einen Einsatz in der Kreisliga A.

Sean Dundee spielte unter anderem für Karlsruhe, Stuttgart, Liverpool und Offenbach
© getty
Sean Dundee spielte unter anderem für Karlsruhe, Stuttgart, Liverpool und Offenbach

Der 40-Jährige hat sich dem VSV Büchig aus dem Landkreis Karlsruhe angeschlossen. Der gebürtige Südafrikaner Dundee war 1997 auf Drängen des damaligen Bundestrainers Berti Vogts im Eilverfahren eingebürgert worden, musste daraufhin zur Bundeswehr, kam aber nie in der Nationalmannschaft zum Einsatz.

Sein tatsächliches Comeback beim Tabellensiebten der A-Klasse könnte auch noch eine Weile auf sich warten lassen. "Einen Stammplatz hat aber keiner bei mir - auch Sean nicht", sagte Trainer Nejat Yüksel den Badischen Neuesten Nachrichten.

Auf der vereinseigenen Homepage teilte der Klub mit, Dundee müsse "noch einige Trainingseinheiten absolvieren, um den Fitnesszustand zu verbessern".

"Ich muss noch richtig fit werden"

Der langjährige Bundesligastürmer selbst, der seit zwei Jahren nicht Fußball gespielt hat, erklärte: "Vielleicht mache ich schon vor der Winterpause das eine oder andere Spiel. Ich muss aber erst noch richtig fit werden."

Eingefädelt hatte den Deal Trainer Yüksel, der Dundee aus gemeinsamen Zeiten beim Karlsruher SC kennt. Yüksel spielte dort in der 2. Mannschaft, Dundee bei den Profis. Sein Sohn spielt aktuell bei den E-Junioren des VSV Büchig.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.