DFB-Museum öffnet erst 2015

SID
Freitag, 20.09.2013 | 14:40 Uhr
Die Eröffnung des deutschen Fußballmuseums in Dortmund verzögert sich um ein halbes Jahr
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund öffnet seine Pforten erst Anfang 2015 und damit etwa ein halbes Jahr später als geplant.

Grund dafür ist die Insolvenz des Bauträgers, die zu Verzögerungen im Ablauf gesorgt hat. Eine genauere Terminprognose lasse sich aber erst nach Beendigung der Rohbauarbeiten und nach der Winterperiode stellen, teilte der DFB am Freitag mit.

Auf die Projektkosten soll die Verzögerung unterdessen keine Auswirkungen haben. Das Museum könne weiterhin innerhalb des geplanten Gesamtbudgets von 36 Millionen Euro realisiert werden, da die Bauarbeiten von einem anderen Unternehmen fortgesetzt werden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung