Kuranyi: "Rubin Kasan hat verdient gewonnen"

SID
Mittwoch, 09.05.2012 | 17:05 Uhr
Kevin Kuranyi (r.) musste sich Im Pokalfinale Rubin Kasan geschlagen geben
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Kevin Kuranyi hat seinen ersten Titel in Russland verpasst. Im russischen Pokalfinale verlor der ehemalige Nationalstürmer am Mittwoch mit seinem Klub Dynamo Moskau 0:1 (0:0) gegen Rubin Kasan.

Den Treffer zum verdienten Sieg für Rubin im Zentralstadion von Jekaterinburg erzielte in der 78. Minute Roman Eremenko mit einem Schuss aus 25 Metern. In der 66. Minute hatte der Israeli Bibras Natcho bereits die Unterlatte getroffen. Kuranyi hatte als einzige Spitze einen schweren Stand.

"Wir konnten heute nicht die Leistung zeigen, zu der wir normalerweise in der Lage sind. Rubin Kasan hat verdient gewonnen", sagte Kuranyi nach dem Spiel. "Aber wir sollten nicht vergessen, dass wir eine überragende Saison gespielt haben." In der russischen Liga hat sein Verein einen Spieltag vor dem Ende noch Chancen auf den Champions-League-Qualifikationsrang drei, Meister kann Dynamo allerdings nicht mehr werden.

Neben dem 30 Jahre alten Ex-Schalker standen drei weitere ehemalige Bundesliga-Spieler auf dem Platz: Andrej Woronin (Hertha, Leverkusen) und Zvjezdan Misimovic (zuletzt Wolfsburg) bei Dynamo. Außerdem stürmte für Kasan der Paraguayer Nelson Valdez, der früher in Bremen und Dortmund tätig war.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung