Fussball

Mayer-Vorfelder mit höchster FIFA-Auszeichnung

SID
Gerhard Mayer-Vorfelder (r.) nimmt von Sepp Blatter die Auszeichnung in Empfang
© Getty

Gerhard Mayer-Vorfelder hat im Rahmen der Eröffungszeremonie des 62. FIFA-Kongresses für seine Funktionärstätigkeit im Fußball den FIFA-Verdienstorden "Order of Merit", die höchste Auszeichnung im Fußball-Weltverband, erhalten.

"Ich bin emotional bewegt, da ich mit diesem Preis geehrt werde. Deshalb möchte ich mich für diesen Moment bedanken. Es war eine tolle Zeit beim DFB, bei der UEFA und bei der FIFA. Für diese großartige Zeit möchte ich Joseph Blatter und Michel Platini danken", sagte der 79-Jährige.

Mayer-Vorfelder stand von 2001 bis 2006 an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes; von 2002 bis 2007 war er Mitglied des Fifa-Exekutivkomitees war. Zudem hatte er von 2001 bis 2009 einen Sitz im Exekutivkomitee des europäischen Fußball-Verbandes UEFA.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung