Rio Ferdinand: "Ich kann es kaum erwarten"

SID
Freitag, 09.03.2012 | 12:59 Uhr
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Nike hat mit "The Chance 2012" eine einzigartige, weltweite Talentsuche gestartet. Mit im Boot als Scout ist kein Geringerer als Rio Ferdinand, Starverteidiger von Manchester United und 81-maliger englischer Nationalspieler.

Rios erste Aufgabe bestand darin, den ersten Youngster von 100 Finalisten für Großbritannien auszuwählen. Am Ende werden die drei besten Talente am weltweiten Finale in Barcelona teilnehmen.

Ferdinands Wahl, als er unangemeldet bei einem Spiel des Myerscough College vor den Toren Manchesters auftauchte, fiel auf einen jungen Stürmer namens Joe Bunny.

"Joe stach mir sofort ins Auge", sagte Ferdinand. "Er ist sehr beweglich und technisch beschlagen, aber am besten hat mir seine Einstellung gefallen. Er hat zweifellos großes Potenzial und ich bin mir sicher, dass er es bei The Chance, aber auch darüber hinaus weit bringen kann."

Zwei Prüfungen auf dem Trainingsgelände von Manchester United stehen für die 100 Teilnehmer auf dem Programm. Die 15 besten qualifizieren sich für die Super Finals. Aus diesen werden Ferdinand und eine Jury aus weiteren Scouts und Trainern die drei Kandidaten für Barcelona auswählen.

Ferdinand erzählt begeistert: "Als Teenager wollte ich nur eins: unbedingt Profi-Fußballer werden. Wir suchen nicht nur die begabtesten, sondern auch die hungrigsten Spieler. Es ist immer toll zu erleben, wie ein junges Talent den Durchbruch schafft und ich kann es kaum erwarten, dabei mitzuhelfen."

Mach mit!

Auch Du kannst dabei sein. Bewirb' Dich hier für die Aktion und werde einer von 100 Spielern aus 55 Ländern, die in einem weltweiten Finale in Barcelona auf dem Gelände der legendären Nachwuchs-Akademie des FC Barcelona die Chance bekommen, führende Nike-Trainer und Scouts von ihren fußballerischen Fähigkeiten zu überzeugen.

Dort werden 16 Spieler ausgewählt, denen die Teilnahme an einem ultimativen Trainingsprogramm im Rahmen einer vierwöchigen Tour bei einigen der besten Teams der Welt, u.a. Manchester United, ermöglicht wird.

Eine einzigartige Chance, entdeckt zu werden und möglicherweise einen Vertrag als Profispieler zu erhalten. Interessenten können sich und ihre Teams anmelden, indem sie über die Nike "The Chance" Facebook-Seite eine Seite anlegen.

Pep Guardiola, Trainer des FC Barcelona und weltweiter Botschafter für "The Chance": "The Chance bietet jungen Spielern aus aller Welt die Möglichkeit, ihr Talent zu beweisen und ihr Können im internationalen Umfeld weiterzuentwickeln. Das Programm versteht sich als Bühne für junge Fußballer mit Leidenschaft und hervorragender Technik und bietet ihnen die Chance,entdeckt zu werden und ihr Potenzial zu nutzen."

Weitere Informationen zu "The Chance" findet Ihr unter www.nikefootball.com.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung