Freitag, 23.03.2012

Der Fußball-Tag im Ticker

Real-Madrid-Sperren: Glimpflich davongekommen

Real Madrid ist nach den Platzverweisen im Spiel gegen Villarreal mit einem blauen Auge davon gekommen. Mesut Özil muss trotz Schiedsrichterbeleidigung nur ein Spiel aussetzen (17.05 Uhr). Der FC Barcelona will anscheinend seine Defensive verbessern und hat dafür David Luiz von Chelsea im Auge. Angeblich sei man bereit, bis zu 42 Millionen Euro auf den Tisch zu legen (12.15 Uhr).

Real Madrids Pepe muss eine Sperre von zwei Spielen absitzen
© Imago
Real Madrids Pepe muss eine Sperre von zwei Spielen absitzen

18.30 Uhr: Wir machen Schluss mit Rund um den Ball für heute. Ich wünsche Euch allen ein schönes Fußballwochenende. Heute Abend geht's los mit dem kleinen Nord-Derby zwischen Wolfsburg und Hamburg (20.15 Uhr im LIVE-TICKER). Für den Bundesliga-Dino geht's um alles! Nicht verpassen...

18.15 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern kämpft mit aller Macht gegen den Abstieg. Krassimir Balakow soll die Roten Teufel vor dem Sturz in die 2. Liga bewahren. Gelingt ihm das? Du kannst ein Spiel des FCK live am Betzenberg erleben - und zwar kostenlos! Wie das geht? Einfach für das DB Fußball Camp bewerben und zwei Karten für das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg gewinnen. Und das ist längst nicht alles. Rund um den Spieltag darfst Du in Lautern hinter die Kulissen blicken und dort trainieren, wo sonst nur die Stars üben. Alles kostenlos! Einfach anmelden und dabei sein. Hier geht's lang...

18.17 Uhr: Der FC Augsburg muss im Spiel gegen Werder Bremen (Sa., 15.15 Uhr im LIVE TICKER) auf Torsten Oehrl verzichten. Zudem ist fraglich, ob Matthias Ostrzolek spielen kann. Oehrl laboriert an Oberschenkelproblemen, die einen Einsatz unmöglich machen. Ostrzolek plagt eine Reizung in der Kniekehle. Sein Einsatz steht auf der Kippe.

17.58 Uhr: Was passiert mit Edin Dzeko? In Manchester sitzt er im Grunde nur noch auf der Bank und die Rückkehr von Carlos Tevez dürfte seinem Stand in der Hierarchie nicht gerade geholfen haben. Ein Wechsel im Sommer wird schon seit einiger Zeit in den Medien kolportiert. "Sarajevo-X" spricht nun von einem großen Interesse seitens Arsenal, das evtl. einen Nachfolger für Robin van Persie suchen muss. Andere Interessenten sollen aber auch im Rennen sein, darunter Juventus und Borussia Dortmund!

17.48 Uhr: Gute Nachrichten für Eric Abidal. Wie die "L'Equipe berichtet, wird die lebensnotwendige Lebertransplantation, die der 31-Jährige benötigt, aller Voraussicht nach bereits am kommenden Montag vollzogen. Der französische Nationalspieler kann nach kurzer Wartezeit operiert werden, weil ein Jugendfreund mit der gleichen Blutgruppe bereit ist, einen Teil seiner Leber zu spenden. Alles Glück der Welt dafür!

17.32 Uhr: Kurioses gibt es aus einer englischen Amateurliga. Der Nova 2010 FC aus der Stadt Torquay hat ein Spiel gegen Lokalrivalen Wheel Power FC mit sage und schreibe 58:0 verloren. Das unterlegene Team hatte wohl schon vor dem Spiel mit enormen Personalproblemen zu kämpfen und trat nur mit neun Spielern an. "Wir haben erwartet zu verlieren, aber doch nicht so hoch", sagte Lewis Parker gegenüber der "Daily Mail". Der 60-jährige hatte bei dem Debakel selbst auf dem Platz gestanden. Kaum zu fassen ist, dass Nova trotz einer Tordifferenz von -167 nach 15 Spielen nicht mal Letzter ist in der Liga.

17.18 Uhr: Die Verletzten-Liste bei Werder Bremen wird immer länger. Letzte Hoffnung auf Marko Marin und Mehmet Ekici für das Spiel gegen Augsburg (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) musste Werder-Trainer Thomas Schaaf heute begraben. "Bei beiden sind noch Restprobleme da", nannte Schaaf nach Beendigung des Abschlusstrainings am Freitagnachmittag die Gründe. Weitere Ausfälle, die Werder kompensieren muss: Tim Wiese, Philipp Bargfrede, Aaron Hunt, Tim Borowski, Sebastian Prödl, Marko Arnautovic und Naldo. Claudio Pizarro ist gesperrt.

17.11 Uhr: UpdateMiroslav Klose wird nach seiner Oberschenkelverletzung wohl vier Wochen ausfallen! Das bestätigte sein Klub Lazio Rom.

17.05 Uhr: Real Madrid ist nach dem Skandal-Spiel gegen Villarreal, in dem die Königlichen drei Platz- und zwei Tribünenverweise hinnehmen mussten, mit einem blauen Auge davon gekommen. Jose Mourinho und Mesut Özil sind vom spanischen Verband für jeweils ein Spiel gesperrt worden. Pepe, der nach dem Spiel im Kabinengang den Schiri beleidigt hatte, muss zwei Spiele pausieren. Ebenso zwei Spiele wird Rui Faria nicht an der Seitenlinie Platz nehmen dürfen. Sergio Ramos, der in der 85. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen hat, muss dagegen kein Spiel aussetzen. Wegen eines Formfehlers in der Akte wird seine erste Gelbe Karte nachträglich annulliert, meldet die spansiche Sportzeitung "Marca".

16.42 Uhr: Martin Stranzl wird Borussia Mönchengladbach auch im Spiel gegen Hoffenheim (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) nicht zur verfügung stehen. Der Verteidiger musste im DFB-Pokal-Spiel gegen Bayern München mit muskulären Problemen an der Leiste ausgewechselt werden. "Wir hoffen, dass Martin Anfang der nächsten Woche wieder ins Training einsteigen kann", wird Trainer Lucien Favre in der "Sport-Bild" zitiert. Vertreten wird der Österreicher von Roel Brouwers.

16.25 Uhr: Ich bin durch für heute. Ich verabschiede mich in den Sonnenschein und übergebe an den Kollegen Huwe. Viel Spaß noch und schon mal ein schönes Wochenende!

16.10 Uhr: Gekommen, um noch ein bisschen zu bleiben? Nach dem Rücktritt vom Rücktritt von Paul Scholes im Januar, kann sich der Ex-Nationalspieler vorstellen, noch ein Jahr dranzuhängen. Das berichtet die "Sun". Trainer Ferguson wäre sicher nicht abgeneigt: "Seine Form ist fantastisch."

15.45 Uhr: goal Vorhin kam Nasri bei uns zu Wort, nun soll auch jemand von United erwähnt werden. "Goal.com" hat mit Flügelstürmer Ashley Young gesprochen. Seine Sicht auf den Titelkampf ist diese: "Ich schätze, der Druck lag die ganze Zeit bei City. Wir werden uns allein auf uns konzentrieren. Wenn wir die Punkte einfahren, dann werden wir die Liga gewinnen und den Titel verteidigen. Ich bin überzeugt davon, dass uns das gelingt." Vor seinen Coach Sir Alex Ferguson hat er großen Respekt: "In dem Moment, in dem ich hier unterschrieb, hat der Manager, diese Siegermentalität auf mich übertragen."

Das Ticket zum CL-Finale der Damen
Das Ticket zum CL-Finale der Damen
© SPOX

15.30 Uhr: Das Champions-League-Finale der Frauen findet in diesem Jahr im altehrwürdigen Olympiastadion statt. Heute wurde am Spielort der Ticketverkauf offiziell gestartet.

15.25 Uhr: Der 1. FC Nürnberg verkündet, dass Christian Eigler erfolgreich am Bauchnabel und beiden Leisten operiert wurde. "Die OP ist sehr gut verlaufen", so Mannschaftsarzt PD Dr. Matthias Brem. Weiter erklärte der Arzt: "Christian bleibt bis Samstag im Krankenhaus", und "sobald alle Wunden verheilt sind, kann er mit dem Aufbautraining beginnen." Die Ursache für die Brüche sei eine Bauchmuskelschwäche gewesen. Man rechnet mit einem Ausfall von ca. drei Wochen.

Seite 2: Medien - Barcelona will Chelseas David Luiz

Tickerer: Marcus Blumberg/ Fabian Huwe

Diskutieren Drucken Startseite

Real Madrid ist nach den Platzverweisen im Spiel gegen Villarreal mit einem blauen Auge davon gekommen. Mesut Özil muss trotz Schiedsrichterbeleidigung nur ein Spiel aussetzen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.