Ex-Bundesliga-Manager will praxisorientierte Ausbildung bieten

Meier will Profis beim Berufswechsel helfen

SID
Mittwoch, 01.02.2012 | 15:27 Uhr
Michael Meier arbeitete als Manager beim 1. FC Köln und BVB
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
MiLive
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der ehemalige Bundesliga-Manager Michael Meier will Fußball-Profis beim Berufswechsel helfen und sie auch vor dem finanziellen Ruin nach der Karriere bewahren. "Mir ist wichtig, dass denjenigen, die den Job des Managers zukünftig ausüben wollen, eine praxisorientierte Ausbildung mit einem abschließenden Zertifikat angeboten wird", erklärte der 62-Jährige in einem Interview mit der "Sport-Bild".

Meier war bis zum 29. November 2010 Manager des 1. FC Köln und wurde dann entlassen. Mit Meier verbinden auch viele Fans die existenzbedrohende Krise bei Borussia Dortmund im Jahr 2005.

Mit der "International School of Management" arbeitet der Diplom-Betriebswirt derzeit an einem "Curriculum, in das die Erfahrung von gestandenen Managern wie Hoeneß, Meier, Hoffmann, Bruchhagen, Allofs, Völler einfließen wird. Ich möchte meinen Beitrag zur schnelleren Berufseingliederung ehemaliger Spitzensportler im Management leisten", sagte Meier.

Auch die Vermögensberatung hat er im Auge: "Damit es nicht mehr so vielen Spielern so ergeht, dass ein paar Jahre nach der Karriere nichts mehr übrig ist von ihrem Geld."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung