Mittwoch, 01.02.2012

Ex-Bundesliga-Manager will praxisorientierte Ausbildung bieten

Meier will Profis beim Berufswechsel helfen

Der ehemalige Bundesliga-Manager Michael Meier will Fußball-Profis beim Berufswechsel helfen und sie auch vor dem finanziellen Ruin nach der Karriere bewahren. "Mir ist wichtig, dass denjenigen, die den Job des Managers zukünftig ausüben wollen, eine praxisorientierte Ausbildung mit einem abschließenden Zertifikat angeboten wird", erklärte der 62-Jährige in einem Interview mit der "Sport-Bild".

Michael Meier arbeitete als Manager beim 1. FC Köln und BVB
© Getty
Michael Meier arbeitete als Manager beim 1. FC Köln und BVB

Meier war bis zum 29. November 2010 Manager des 1. FC Köln und wurde dann entlassen. Mit Meier verbinden auch viele Fans die existenzbedrohende Krise bei Borussia Dortmund im Jahr 2005.

Mit der "International School of Management" arbeitet der Diplom-Betriebswirt derzeit an einem "Curriculum, in das die Erfahrung von gestandenen Managern wie Hoeneß, Meier, Hoffmann, Bruchhagen, Allofs, Völler einfließen wird. Ich möchte meinen Beitrag zur schnelleren Berufseingliederung ehemaliger Spitzensportler im Management leisten", sagte Meier.

Auch die Vermögensberatung hat er im Auge: "Damit es nicht mehr so vielen Spielern so ergeht, dass ein paar Jahre nach der Karriere nichts mehr übrig ist von ihrem Geld."

Top-Verdiener der internationalen Fußball-Trainer
Welcher Trainer kassiert wieviel? Hier die Top-10 (Quelle: goal.com): Platz 10 geht an Roberto Mancini (47), der bei Manchester City ca. 4,6 Millionen Euro im Jahr verdient
© Getty
1/10
Welcher Trainer kassiert wieviel? Hier die Top-10 (Quelle: goal.com): Platz 10 geht an Roberto Mancini (47), der bei Manchester City ca. 4,6 Millionen Euro im Jahr verdient
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona.html
Platz 9: Andre Villas-Boas (34) ist 2011 an die Stamford Bridge zum FC Chelsea gewechselt und verdient ca. 5,2 Millionen Euro im Jahr
© Getty
2/10
Platz 9: Andre Villas-Boas (34) ist 2011 an die Stamford Bridge zum FC Chelsea gewechselt und verdient ca. 5,2 Millionen Euro im Jahr
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=2.html
Platz 8: Luiz Felipe Scolari (63) unterschrieb 2010 beim brasilianischen Erstligisten Palmeiras Sao Paulo bis Ende 2012 für ein Gehalt von ca. 5,3 Millionen Euro
© Getty
3/10
Platz 8: Luiz Felipe Scolari (63) unterschrieb 2010 beim brasilianischen Erstligisten Palmeiras Sao Paulo bis Ende 2012 für ein Gehalt von ca. 5,3 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=3.html
Platz 7: Paris St.-Germain verpflichtete den Italiener Carlo Ancelotti (52) zum Jahreswechsel 2011/2012. Er verdient pro Jahr ca. 5,9 Millionen Euro
© Getty
4/10
Platz 7: Paris St.-Germain verpflichtete den Italiener Carlo Ancelotti (52) zum Jahreswechsel 2011/2012. Er verdient pro Jahr ca. 5,9 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=4.html
Platz 5: Seit 1996 steht der Franzose Arsene Wenger (62) beim FC Arsenal unter Vertrag. Er verdient jährlich ca. 7,2 Millionen Euro
© Getty
5/10
Platz 5: Seit 1996 steht der Franzose Arsene Wenger (62) beim FC Arsenal unter Vertrag. Er verdient jährlich ca. 7,2 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=5.html
Platz 5: Fabio Capello (65). Englands Ex-Nationaltrainer teilt sich den 5. Platz mit Arsene Wenger. Sein Jahresgehalt betrug ebenfalls 7,2 Millionen Euro
© Getty
6/10
Platz 5: Fabio Capello (65). Englands Ex-Nationaltrainer teilt sich den 5. Platz mit Arsene Wenger. Sein Jahresgehalt betrug ebenfalls 7,2 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=6.html
Platz 4: Sir Alex Ferguson (70) unterzeichnete einen neuen Vertrag über 7,8 Millionen Euro. Der Trainer von Manchester United ist nun der bestbezahlte Trainer Englands
© Getty
7/10
Platz 4: Sir Alex Ferguson (70) unterzeichnete einen neuen Vertrag über 7,8 Millionen Euro. Der Trainer von Manchester United ist nun der bestbezahlte Trainer Englands
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=7.html
Platz 3: Der Spanier Pep Guardiola (41) verdient ca. 10,5 Millionen Euro. Er steht beim amtierenden Champions-League-Sieger FC Barcelona unter Vertrag
© Getty
8/10
Platz 3: Der Spanier Pep Guardiola (41) verdient ca. 10,5 Millionen Euro. Er steht beim amtierenden Champions-League-Sieger FC Barcelona unter Vertrag
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=8.html
Platz 2: Diego Armando Maradona (51) hat nach seiner Entlassung als Nationaltrainer Argentiniens beim arabischen Klub Al Wasl unterschrieben. Er verdient ca. 11,9 Millionen Euro
© Getty
9/10
Platz 2: Diego Armando Maradona (51) hat nach seiner Entlassung als Nationaltrainer Argentiniens beim arabischen Klub Al Wasl unterschrieben. Er verdient ca. 11,9 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=9.html
Platz 1: "The Special One" Jose Mourinho (48) ist der Topverdiener unter den Trainern. Der Portugiese verdient bei Real Madrid jährlich ca. 13,5 Millionen Euro
© Getty
10/10
Platz 1: "The Special One" Jose Mourinho (48) ist der Topverdiener unter den Trainern. Der Portugiese verdient bei Real Madrid jährlich ca. 13,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/International/trainergehaelter-internationale-top-trainer/top-verdiener-gehalt-trainer-mancini-ferguson-villas-boas-scolari-anceloti-wenger-capello-guardiola-mourinho-maradona,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

Der ehemalige Bundesliga-Manager Michael Meier will Fußball-Profis beim Berufswechsel helfen und sie auch vor dem finanziellen Ruin nach der Karriere bewahren.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.