Donnerstag, 26.01.2012

Alkohol am Steuer?

Medien: Ermittlungsverfahren gegen Brehme

Der frühere Nationalspieler Andreas Brehme ist übereinstimmenden Medienberichten zufolge mit mehr als 1,6 Promille Alkohol im Blut hinter dem Steuer seines Fahrzeuges erwischt worden.

Andreas Brehme soll zu tief ins Glas geguckt haben
© Getty
Andreas Brehme soll zu tief ins Glas geguckt haben

Gegen den 51-Jährigen ist laut der Münchner "Abendzeitung" ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet worden. "Ich hatte weder etwas mit der Polizei zu tun noch einen Alkoholtest", zitiert die "Bild"-Zeitung den Fußball-Weltmeister von 1990.

Andreas Brehme im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin gewann auch gegen 1860

Union Berlin bezwingt 1860 und bleibt Dritter

Mirko Boland gelang de Siegtreffer für den BTSV in Sandhausen

BTSV beendet Durststrecke und hofft

Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.