Donnerstag, 26.01.2012

Alkohol am Steuer?

Medien: Ermittlungsverfahren gegen Brehme

Der frühere Nationalspieler Andreas Brehme ist übereinstimmenden Medienberichten zufolge mit mehr als 1,6 Promille Alkohol im Blut hinter dem Steuer seines Fahrzeuges erwischt worden.

Andreas Brehme soll zu tief ins Glas geguckt haben
© Getty
Andreas Brehme soll zu tief ins Glas geguckt haben

Gegen den 51-Jährigen ist laut der Münchner "Abendzeitung" ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet worden. "Ich hatte weder etwas mit der Polizei zu tun noch einen Alkoholtest", zitiert die "Bild"-Zeitung den Fußball-Weltmeister von 1990.

Andreas Brehme im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Glatzel zieht es zum FC Heidenheim

Glatzel wechselt vom FCK nach Heidenheim

Toni Kroos und Manuel Neuer kennen sich aus der Nationalmannschaft und vom FC Bayern

Kroos über Neuer-Verletzung: "Lass Dir ruhig Zeit"

Johan Djourou und sein Trainer Markus Gisdol

Gisdols Ärger über Djourou-Kritik verraucht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.